default_xl

Urlaub Lissabon

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Pauschalreisen
Eigene Anreise
Lissabon
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Lissabon
beliebiger Abflughafen
Reisezeitraum
2 Erwachsener
Unsere Specials
Urlaubsfreude — flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive
Destinationsbewertungen für Lissabon
Durchschnittliche Destinationsbewertung
4.8 / 5
23 Destinationensbewertung gesamt
Swinka-Zabel
5 / 5
sehr schön, sehr teuer,
Gerry
4 / 5
Sehr gut zu Fuß zu erkunden. Auch öffentliche Verkehrsmittel funktionieren gut. Man kann sehr günstig in Restaurants essen.
emba0811
4 / 5
Viele Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. Sauber und gepflegt.
Erika r.
5 / 5
Total spannend! Viel zu entdecken. 5 Tage sollte man sich nehmen. Man muss gut laufen können und Steigungen bewältigen können.
Lissabon
5 / 5
Sauber und freundlich

Reisen Lissabon – Die beliebtesten 350 Urlaubsangebote

hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (52 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (52 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (44 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (44 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
4 / 5
Gut (26 Bew.)
hotel_image_0
4 / 5
Gut (26 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (40 Bew.)
hotel_image_0
4.2 / 5
Sehr gut (40 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (27 Bew.)
hotel_image_0
4.1 / 5
Sehr gut (27 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (59 Bew.)
hotel_image_0
3.8 / 5
Gut (59 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (18 Bew.)
hotel_image_0
4.4 / 5
Sehr gut (18 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (19 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (19 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (16 Bew.)
hotel_image_0
3.9 / 5
Gut (16 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (40 Bew.)
hotel_image_0
3.7 / 5
Gut (40 Bew.)
Lissabon, Lissabons Küsten, Portugal
2
33

Urlaub in Lissabon – Portugal erleben

Lissabon ist mit über 500.000 Einwohnern die Hauptstadt Portugals und zugleich die größte Stadt des Landes. Direkt am Atlantik gelegen, an der Tejo-Bucht schwang sich Lissabon im Laufe der Jahrhunderte zu einer wichtigen Hafenstadt auf. Sie zählt zu den wichtigsten Handelszentren auf der Iberischen Halbinsel. Die mittelalterlich anmutende Stadt erlebte im 16. Jahrhundert eine wahre Blütezeit, als das Portugiesische Königreich zur Seemacht wurde. Prunkvolle Gebäude mit reich verzierten Fassaden säumten die Straßen, die auch noch heute das Stadtbild Lissabons zieren. Wenngleich längst nicht mehr alle Bauten auf diese lange Tradition zurückblicken können, scheint der architektonische Stil von damals doch noch häufig durch. Bekannt ist Lissabon für seine schmalen Straßen und urigen Gassen, die einerseits zum Verkehrsproblem geworden sind, andererseits in den Abendstunden aber auch sehr romantisch sind. In einer der vielen kleinen Bars und Restaurants der Innenstadt können Urlauber in Lissabon die landestypischen Gerichte probieren. Fisch, Meeresfrüchte, Wurst oder andere Tapas erfüllen dabei jeden kulinarischen Wunsch.

Sakrale Bauten in Lissabon

Die Stadt Lissabon kann auf eine lange katholische Tradition zurückblicken und wartet daher mit einigen prächtigen Kirchen und Klöstern auf. Die älteste Kirche der Stadt ist die Catedral Se Patrical aus dem 12. Jahrhundert. Durch Erdbebenschäden und generelle Restaurierungsarbeiten weist die Kirche heute Elemente verschiedener Stilrichtungen wie der Gotik oder der Romantik auf. Sehenswert ist auch das Innenleben mit historischen Exponaten und der prunkvollen Schatzkammer. Weiterhin ist während eines Urlaubs in Lissabon die Basilica da Estrela einen Besuch wert. Die neoklassizistische Kirche aus dem Jahr 1779 besticht mit einer auffällig weiß-verzierten Fassade und zahlreichen Marmorstatuen. Nebenan liegt ein idyllischer Park mit exotischen Pflanzen. Ebenso beeindruckend ist die Klosteranlage Mosteiro dos Jeronimus aus dem 16. Jahrhundert. In der Anlage spiegelt sich der Reichtum Portugals als Seefahrernation wider. Per Schiff gelangten seltene Waren aus Portugals Kolonien ins Königreich, die hohe Preise auf den Märkten Europas erzielten. Die 300 Meter lange Anlage im Stadtteil Belém dient als letzte Ruhestätte zahlreicher portugiesischer Könige und Nationalhelden wie Vasco da Gama. Mittlerweile zählt das Mosteiro dos Jeronimos zum UNESCO-Weltkulturerbe. Kulturell interessierte Besucher können nicht nur die sakralen Ausstellungsstücke bestaunen, sondern auch ein Marinemuseum sowie ein archäologisches Museum, welche sich in der Klosteranlage befinden. Ganz in der Nähe steht außerdem der Torre de Belém, ein alter Leucht- und Wehrturm an der Tejomündung. Heute wird das 35 Meter hohe Gebäude als Aussichtsplattform genutzt.

Die Ferien in Lissabon verbringen

Zur Stadtbesichtigung von Lissabon gehört ein Abstecher zum Castello de Sao Jorge. Die Wehranlage thront auf einem Hügel über der Stadt mit bestem Blick auf die Tejomündung. Früher diente die Burg zur Verteidigung der Stadt, von der aus man schon meilenweit feindliche Schiffe erspähen konnte. Heute kann man das Stadtpanorama von den Zinnen aus genießen.

Ein Urlaub in Lissabon ist nicht komplett ohne einen Besuch der Hafenanlage. Per Boot kann man das Umland erkunden und zum Beispiel auch an den Stränden von Cascais oder Estoril anlegen. Die Seebäder eignen sich hervorragend für einen Badeurlaub am Atlantik. Am angenehmsten ist der Atlantik von Juni bis September. In den anderen Monaten kostet das Eintauchen in den stets etwas kühlen Ozean mehr Überwindung.

Mehr zu Lissabon im Magazin:

Eine günstige Reise nach Lissabon machen und Portugals Hauptstadt erkunden

Möchten Urlauber bei einer Reise nach Lissabon den Ort seiner Entstehung kennenlernen, gehen sie dazu den Burgberg hoch. Von dort, wo die Festung des heiligen Georgs (Castelo de São Jorge) steht, bietet sich einem ein schöner Panoramablick. Zu sehen sind die portugiesische Hauptstadt zu Füßen der Festung und das Tejodelta. Nachdem sich die Besucher kurz auf im Schatten von Bäumen stehenden Bänken ausgeruht haben, können sie sich an die Burgbesichtigung inklusive angebotener Multimediashow machen. Der wichtigste Platz im Zentrum der Hauptstadt ist der Rossio, der eigentlich Praça de D. Pedro IV heißt, woran die Säule mit der Statue des Königs erinnert. Charakteristisch für den Platz ist sein schwarz-weißes Wellenmosaik. Am Rossio befinden sich außerdem das Nationaltheater Dona Maria II. und die zwei traditionsreichen Cafés Suiça und Nicola. Außen schlicht, innen prunkvoll: so lässt sich das Erscheinungsbild der Kirche Igreja São Roque beschreiben. Zur Freude aller, die sie besichtigen, überstand die 1566 errichtete Kirche das Erdbeben von 1766, so dass sie dort die Seitenkapelle Johannes des Täufers bewundern können. Sie wurde in Rom gebaut, vom Papst geweiht, auseinandergelegt, nach Lissabon verschifft und dort wieder aufgebaut.

Mit dem Parque das Nações das moderne Lissabon kennenlernen

Portugalreisende kennen von ihren Aufenthalten die Azulejos, die bunten und glasierten Keramikfliesen. Ihnen ist in Lissabon ein Museum gewidmet. Mit einem Abstecher zum Parque das Nações lernen die Besucher auf ihrer Pauschalreise nach Lissabon den neuesten und modernsten Stadtteil kennen. Er entstand nach dem Ende der Weltausstellung 1998 auf deren Gelände. Buchtseitig gelangt man über die 17 km lange Ponte Vasco da Gama zu ihm. Weil das Wasser des Tejodeltas bei einem bestimmten Lichteinfall wie zum Trocknen ausgelegtes Stroh aussieht, hat es auch den Namen Mar de Palha (Strohmeer). Der im Parque das Nações befindliche Ostbahnhof hat eine Glas-Stahl-Konstruktion als Dach, die wie ein Palmenhain aussieht. Wer mit Kindern unterwegs ist, kann hier das Oceanáro besuchen. Es zählt zu den größten Meerwasseraquarien Europas. Die Kleinen werden auf einer Fahrt mit einer der alten Tejofähren, den Cacilheiros, ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört auch der Torre de Belém auf der Nordseite des Mündungstrichters des Tejos. Der Leuchtturm weist seit 1521 Seefahrern den Weg, von seiner 35 m hohen Spitze können Besucher die Landschaft überblicken. Ursprünglich hatte es auf der gegenüberliegenden Buchtseite einen Zwillingsturm gegeben, der aber dem Erdbeben von 1766 zum Opfer fiel. Im Stadtteil Belém befindet sich außerdem das Mosteiro dos Jerónimos mit seiner reich verzierten Kalksteinfassade. Neben vielen Königen ist der Entdecker Vasco da Gama in dem Kloster begraben.

Lissabon: Städtereise mit Flair

Lissabon ist die größte Stadt und das kulturelle Zentrum Portugals. Lissabon verführt mit mediterraner Atmosphäre und einer lockeren Lebensart, die Besucher in ihren Bann zieht. Eine Städtereise nach Lissabon begeistert mit einer Vielzahl an Erlebnissen. Die Hauptstadt Portugals liegt an der Mündung des Tejo in den Atlantik, ihr Herz ist der Hafen. Des Weiteren ist sie gekennzeichnet von den Zeugnissen einer wechselvollen Geschichte, bietet außerdem modernes Leben, das sich bei Nacht zum Beispiel in den Kneipen auf dem Bairro Alto abspielt, aber auch hervorragende Einkaufsmöglichkeiten.

Ein Stadtbild mit einmaligem Charme auf einer Städtereise nach Lissabon entdecken

Die portugiesische Hauptstadt verzaubert mit einem einzigartigen Flair, charmant zeigen sich die kopfsteingepflasterten Straßen der Altstadt, die von kleinen Häusern gesäumt sind. Ein Spaziergang durch diese pittoreske Umgebung ist ein Muss, alternativ kann man auch eine der elektrischen Straßenbahnen nehmen oder über die breiten Boulevards flanieren. Eine einmalige Attraktion, die das Stadtbild bestimmt, ist der Elevador de Santa Justa oder Elevador do Carmo, der den Stadtteil Baixa mit dem höher gelegenen Stadtteil Chicado verbindet. Das Castelo Sao Jorge auf dem Burgberg sollte man gesehen haben, der Weg lohnt sich allein, um den Ausblick zu genießen. Des Weiteren bietet Lissabon Weltkulturerbe in Form des Hieronymus Klosters in Belém und des Torre de Belém. Hierbei handelt es sich um zwei Bauwerke der Manuelinik.

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Lissabon

Super gelegenes Stadthotel
Städtereise
10.12.2015
Gästebewertung:
3.5 / 5
  • Gastronomie
    Wir hatten das Hotel mit Frühstück gebucht.Waren sehr enttäuscht.Kaffee eine glatte Sechs, kommt aus dem Automaten als Fertigprodukt.Man ist satt geworden, war aber keine Gaumenfreude.Man deutlich besser und günstiger in der Nähe vom Hotel frühstücken.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir waren in Lissabon um die Stadt kennenzulernen.Das Hotel lag sehr Zentral. Öffentliche Verkehrsmittel gleich in der Nähe.Kleine sehr gute Restaurants auch in der Nähe. Man kann sehr viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichen.Wir können das Hotel sehr gut weiter empfehlen.
Kleines, feines und modernes Hotel
Städtereise
08.12.2015
Gästebewertung:
5 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Kleines, modernes Hotel mit freiem WLAN und Tresor im Zimmer. Schönes Zimmer. 2 Lifts. Frühstück ausreichend für den Start in den Tag. Sehr sauber. Sehr guter Lage Dieses Hotel würden wir immer wieder buchen!
  • Lage
    Sehr guter Lage- Nebenstraße. Mehrere kleine Geschäfte und Cafe in unmittelbarer Nähe. Linienbus direkt vor dem Hotel und 5 Minuten zur Metrostation "Anjos". 20 Minuten mit dem Taxi zum Flughafen, günstige Preise. Wir hatten für Euro 18, 50 eine 3- Tageskarte, gültig für Metro, Linienbus, Tram und Fahrstuhl zur Oberstadt.
  • Service
    Freundliches Personal. Im Frühstücksraum wurde ständig aufgefüllt.
  • Gastronomie
    Kleines Frühstücksbüfett mit kleiner, ausreichender Auswahl. Hotelbar vorhanden. Das Getränk kann ins Zimmer mitgenommen werden.
  • Sport / Wellness
    Das Hotel hat kein Freizeitangebot.ndig beantworte.
  • Zimmer
    Sehr sauberes, modern eingerichtetes Zimmer in angenehmer Größe mit Tresor. Modernes Badezimmer mit Föhn. WLAN kostenfrei.
  • Preis Leistung / Fazit
    Kleines, feines und modernes Hotel in sehr guter Ausgangslage für den Erkundungsbesuch der wunderschönen Stadt Lissabon. Wir würden immer wieder dieses Hotel buchen.
Perfektes Hotel für einen Städtetrip
Städtereise
06.10.2015
Gästebewertung:
4.3 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einziges Manko: ein sehr kleines Zimmer mit einem ebenso kleinen Kleiderschrank. Da es aber vermutlich sehr wenige Besucher gibt, die länger als 4-5 Tage bleiben, spielt das überhaupt keine tragende Rolle. Wir waren 11 Nächte dort, arrangierten uns vom Platzangebot sehr gut und haben ein Zimmer in der 6. Etage erhalten mit einem schönen Blick über die Stadt (wenn auch über Hinterhöfe). Bei offenem Fenster konnten wir druchaus gut schlafen. Alles in Allem ein gutes Hotel, das wir herzlich gerne empfehlen. Da ich selbst aus der gehobenen Hotellerie komme, habe ich gute Vergleichsmöglichkeiten und kann bestätigen, dass zwei Sterne absolut gerechtfertigt sind.
  • Lage
    Fußläufig ist man schnell im Herzen von Lisboa. Das Viertel ist sozial schwach, was sich an der einen oder anderen Ecke bemerkbar macht. Ich habe selbst zwei Jahre in Portugal gelebt und weiß, dass es bessere Viertel gibt. Insgesamt besticht das Hotel aber durch die gute Nähe zum Zentrum. Mit dem Taxi zahlt man, mit Gepäck, ca. 10 €. Vorsicht bei der Taxifahrt vom Flughafen zum Hotel,- hier wird gern die typische Touri-Falle gelegt und der Preis geht schnell auf 15 € hoch.
  • Service
    Pre-check-In für den Flug wurde von der Rezeption anstandslos gemacht. Einlagern des Gepäcks am Abreisetag ist möglich, jedoch kein abgeschlossener Raum. Zimmerservice sehr gut. Besser als in manch anderem Hotel.
  • Gastronomie
    Das Frühstück ist absolut ausreichend. Da wir 11 Nächte dort waren, ist die kleine Auswahl irgendwann fad, mindert aber das Angebot an sich nicht. In der Nähe ist eine Pasteleria, in der man herzlich empfangen wird und gut und günstig auswärts frühstücken kann.
  • Zimmer
    Wie erwähnt, wenig Raum für längere Aufenthalte. Wir haben uns mit dem Kofferbock beholfen, den wir als offenen Schrank genutzt haben. Safe ist vorhanden und funktionierte auch einwandfrei.
  • Preis Leistung / Fazit
    Sehr zu empfehlen, wenn man weniger Geld für die Unterkunft investieren möchte. Das Hotel ist gut gelegen, hat eine 24h-Rezeption, Safes in den Zimmern und eine angenehme Atmosphäre. Sehr nette Frühstücksdamen und Zimmermädchen.
Eine angenehme Überraschung
Städtereise
10.09.2015
Gästebewertung:
3.3 / 5
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist in eine relativ gute Lage, 3 Haltestellen von Zentrum mit Metro. Frisch renoviert. Alles sehr professionell organisiert. Verdient mind. 3 Sterne.
Das Hotel ist für Tagungen sehr gut geeignet, liegt aber in Zetrum von Lissabon
Konferenz/Treffen
04.06.2015
Gästebewertung:
3.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel liegt in der Innenstadtvon Lissabon, ist aber she ruhig, kein Straßenlärm, Alle Geschäfte, Restaurants sind gut zu erreichen. Zu Alstadt sind es 10 Minuten mit der U-Bahn zu Fuß muss amn 25 Minuten rechnen.
  • Sport / Wellness
    Da wir nur 5 Tage in Rahmen einer Fortbildung in Lissabon waren, können wir zu den Freizeitaktivitäten keine besonderen Angaben machen.
  • Zimmer
    Das Zimmer war sehr sauber und mit allem Notwendigen ausgestattet, das Bad war mit Dusche, Waschbecken u. Toilette ausgestattet, die Handtücher wurden täglich gewechselt. Safe war vorhanden und konnte genutzt werden.Es gab allerdings keinen Balkon.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel war sehr gut, beonders für Tagungen, für Urlaub am Strand kommt es nicht in Frage, da es direkt in der Innenstadt von Lissabon liegt. Aber die Aldstadt war gut zu erreichen, it der U-Bahn in 10 Minuten, zu Fuß dauerte es einen halbe Stunde, bis man da war.
Lissabon in drei Tagen
Städtereise
27.04.2015
Gästebewertung:
4.5 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel gefiel uns gut. die Lage war stadtnah, das Zimmer war geräumig, die Ausstattung großzügig
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel hat uns gut gefallen, die Zimmer waren nett und ordentlich eingerichtet, das Zimmer wurde täglich geputzt, die Betten waren gemütlich, Es gab jeden Morgen ein sehr reichhaltiges Frühstücksbuffet. Etwas schade war, dass man oft anstehen musste, weil der Raum für die Anzahl der Gäste nicht ausreichte. Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Die Kommunikation läuft über portugisisch oder englisch. Das Hotel liegt in einer ruhigen Seitenstraße, wenige Minuten von der nächsten Metrostation entfernt. Die Entfernung zur Innenstadt war in einer halben Stunde auch zu Fuß zu bewältigen.
Super Hotel für Städtereisende
Städtereise
01.07.2014
Gästebewertung:
4.1 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Das Hotel wirkt im Vergleich zu den anderen Gebäuden sehr neu.Die Zimmer sind wirklich sehr schön und modern eingerichtet. Pluspunkt für uns war das in der Wand integrierte Radio im Schlaf- und Badezimmer
  • Lage
    Direkt vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle. Die Innenstadt ist zu Fuß ungefähr nach 30 Minuten zu erreichen. Nach 20 Gehminuten gelangt man an den Platz Martim Moniz - dort kann abends gut gegessen und getrunken werden. Martim Moniz ist auch die Endhaltestelle der alten Straßenbahn (E28).Die Innenstadt Lissabons liegt nicht direkt an einem Strand. Zu empfehlen ist z.B. der Strand in Estoril (ab Cais do Sodré ca. 30 Minuten mit dem Zug).
  • Service
    Check-in und Check-out wurde zügig bearbeitet. Bei Fragen stand das Personal immer zur Verfügung (auf englisch oder portugiesisch). Auf Nachfrage ruft das Hotel auch einen Transferservice zum Flughafen an.
  • Zimmer
    Wlan und Safe sind kostenlos.
  • Preis Leistung / Fazit
    Alles in all em ein gelungener Urlaub. Das Hotel ist sehr modern eingerichtet. Positiv fanden wir, dass der Safe und das Wlan kostenlos sind.Die Zimmer wurden jeden Tag gesäubert und Handtücher wurden gewechselt.
Ideales Hotel für eine Städtereise
Städtereise
01.06.2014
Gästebewertung:
4.6 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Ein neues Hotel, sauber und freundliches Personal. Lage in der Nähe der Metro und Bushaltestelle direkt vor dem Haus
  • Lage
    Vom Hotel gelangt man in 5 Minuten zur Metro, die einen direkt ins Zentrum bringt. Außerdem halten direkt vor dem Hotel 2 Buslinien, von denen die Linie 702 ins Zentrum fährt. Aber auch zu Fuß kann man in ca 3 km ins Zentrum oder in den Stadtteil Mouraria gelangen. Dort kann man günstig und gut essen, vor allem bei Antonio in der Rua das Olarias 2-4. Einkaufsmöglichkeiten für Obst und Getränke gibt es in der Straße, ebenfalls Bars und Bäckereien.
  • Service
    Das Personal war immer bereit Fragen auf Englisch freundlich zu beantworten. Die Zimmermädchen waren aufmerksam und hilfsbereit. Eine Reklamation der Klimaanlage wurde innerhalb von 5 Minuten behoben.
  • Gastronomie
    Wir haben kein Frühstück gebucht. Gleich nebenan kann man günstig mit ausgezeichnetem Kaffee frühstücken.
  • Zimmer
    Das Zimmer war für eine Städtebesichtigung ausreichend. Wenn das Fenster geschlossen war, war es in der Nacht sehr leise. Betttücher und Handtücher wurden täglich gewechselt.
  • Preis Leistung / Fazit
    Das Hotel ist durch seine zentrale Lage ideal für eine Städtereise. Das Personal ist freundlich und kompetent. Das ganze Hotel ist sauber und gepflegt. Ich kann das Hotel jederzeit weiter empfehlen.
Für eine Städtereise ideal!
Städtereise
01.04.2014
Gästebewertung:
3.5 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Sauber, zweckmäßig für eine Städtereise
  • Lage
    Zentraler geht's fast nicht
  • Service
    Frühstück wurde nicht serviert, sondern es gab Buffet, da wir eine Städtereise gemacht haben, waren wir nicht viel im Hotel
  • Gastronomie
    typisch südeuropäisches Frühstück (verschiedene Kaffeesorten, Tee, Kakao, Brot und Brötchen, süßes Gebäck, abgepackte Marmelade, Schnittkäse, Obst, Saft
  • Preis Leistung / Fazit
    Es war eine schöne Reise, für eine Städtereise war das Hotel super! Wir fanden auch das Personal nicht unfreundlich, an der Rezeption wurde englisch gesprochen, im Restaurant war das Personal nur dafür zuständig, die Tische abzudecken, was je nach Besucheransturm mal besser, mal schlechter geklappt hat
Empfehlenswertes Hotel
Städtereise
01.02.2014
Gästebewertung:
4.2 / 5
  • Allgemein / Hotel
    Internationales Publikum, Zimmer und Bad ausreichend groß, gepflegt-die oft erwähnten Flecken auf dem Teppichboden sind vorhanden, sollten aber nicht übewertet werden. Frühstück ließ keine Wünsche offen, Halbpension =3 Gang- Menü , war sehr gut. Getränkepreise einem 5 Sterne Hotel entsprechend
  • Lage
    U-Bahn Stationen fußläufig zu erreichen, Flughafen per Taxi in 15 Minuten
  • Service
    Kompetente freundliche Mitarbeiter, Englischkenntnisse sind hilfreich
  • Preis Leistung / Fazit
    Hotel ist empfehlenswert für einen Kurzurlaub, Service, Sauberkeit, Angebot und Niveau der Mahlzeiten entsprechen einem 5 Sterne-Hotel(Portugal), Englischkenntnisse sollten vorhanden sein