Urlaub Manerba del Garda

Jetzt günstig deine Reise buchen!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
FRÜHBUCHER RABATT
JETZT SICHERN!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 11AT-4MX3-VGN2-GVP2 11AT-4MX3-VGN2-GVP2
als Cashback,
weitere Bedingungen

Reisen Manerba del Garda – Die beliebtesten 21 Urlaubsangebote

    • Beliebtheit
1.
Donna Silvia Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
2.
Residence Onda Blu Resort Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
3.
La Quiete Park Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
4.
Camping Baia Verde Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
5.
Appartements Belvedere Manerba Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
6.
Splendid Sole Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
7.
Residence La Corte Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
8.
Residence Il Ruscello Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
9.
Villa Santa Caterina Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
10.
Borgo dei Poeti Resort Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee, Italien
Es sehen sich gerade 6 Personen Reisen nach Manerba del Garda, Oberitalienische Seen & Gardasee an.
Seite

Ausgewählte Bewertungen zu Urlaub Manerba del Garda

20.08.2015 Sonne satt mit Pool und See Badeurlaub -
4,0
Allgemein / Hotel Das Resort am Ende der Stadt Manerba lässt sowohl Campingfans, Freunde von Mobil-Homes ( mit eigener WC - und Waschanlage) und großzügigen Ferienwohnungen gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Die Anlage hat direkten Zugang zum See und bietet einen Pool mit 25m Länge und angeschlossenem Planschbereich für Kleinkinder. Ein Bademeister ist täglich anwesend und sorgt für Sauberkeit und ständige Prüfung der Wasserqualität. Auf dem Gelände befinden sich außerdem ein Restaurant, ein Beachclub und ein Kinderspielplatz. Die Parkplätze befinden sich auf dem nach außen durch eine Schranke abgetrennten Gelände. Von Selbstversorgung bis Halbpension ist alles möglich. Die Appartements sind im EG ( behindertengerechter Zugang) und im OG, immer 4 Wohneinheiten in einem Haus. Sie sind alle mit Fernseher, Klimaanlage (extra zu bezahlen), kleiner Küchenzeile, Kühlschrank, Eisfach, Mikrowelle und Kaffeemaschine ausgestattet. Geschirr und Besteck sind vorhanden (Geschirr- und Handtücher selbst mitbringen). Zu jeder Wohnung gehört ein sehr großer Balkon. Ebenso empfiehlt es sich, einen Fön, Toilettenpapier, Küchenrolle, Spülmittel und Kaffee mitzubringen. Die Anlage ist gepflegt, Baumbestand und Rasen ebenso, das Appartement war bei Bezug geputzt und sauber. Für die Müllentsorgung im Zimmer ist man selbst verantwortlich, man achtet sehr auf Mülltrennung und die auf der Anlage aufgestellten Mülltonnen werden täglich geleert. Die Anlage wird hauptsächlich von Deutschen, Holländern, Italienern und Franzosen gebucht. Sie ist für Familien mit Kindern gut geeignet.
Lage Das Resort hat einen eigenen direkten Zugang zum Strand, durch den auch Boote zu Wasser gelassen werden können. In der direkten Umgebung sind weitere Campingplätze und Ferienanlagen. Zum Ortskern (Einkaufsmöglichkeiten) benötigt man ca. 20 min zu Fuß oder nutzt das Auto. Über die kleine Strandpromenade kommt man in ca. 20 min zum Hafen, von wo aus man Boots- und Bustouren in die nähere (Sirmione) oder weitere (Expo Mailand) Umgebung unternehmen kann. Die üblichen Discounter sind ebenso vertreten, wie kleine landestypische Geschäfte. Das Resort bietet Wassergymnastik, Beachpartys mit DJ usw. an, in der Nähe kann man Boote ausleihen, Wassersportarten betreiben und es gibt eine Kartbahn im nächsten Ort. Der Wochenmarkt von Manerba am Freitagmorgen ist ebenfalls sehenswert.
Service Das Personal der gesamten Anlage ist freundlich und entgegenkommend. Einige sprechen sehr gut deutsch. Der Check-In war unkompliziert und hilfsbereit. Die Zimmerreinigung übernimmt man während des Aufenthalts selbst, die Endreinigung wird nach Wunsch gegen Gebühr vom Personal übernommen. Wer Handtücher vergessen hat, kann diese gegen einen kleinen Aufpreis ausleihen. Einen Arzt haben wir nicht benötigt. Kinderbetreuung wird nicht angeboten.
Gastronomie Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstücksangebot könnte vielfältiger sein. Mehr Obst, Eier, Gemüse wären wünschenswert gewesen. Der im Restaurant angebotene Kaffee entsprach leider nicht dem, was man sonst in Italien bekommt. Alternative war daher der Kaffeeautomat (RICHTIG gelesen) am Pool, dessen Espresso wirklich vorzüglich schmeckte und mit einem Euro zudem noch günstig war. Die Abendkarte bot genügend Auswahl für eine Woche. Man konnte zwischen Vorspeise, warmer oder kalter Hauptspeise und Pizza wählen. Das Dessert gehörte immer dazu. Wenn man kein Dessert mochte, wurde auf Wunsch auch Espresso gereicht. Ebenso gab es täglich zwei Flaschen Wasser und für Kinder anstatt des Desserts gern auch eine Kugel Eis. Für Gäste ohne Halbpension gab es gesonderte, umfangreichere Karten. Alles in allem wurden landestypische italienische Gerichte serviert.
Sport / Wellness Man konnte alle Arten von Wassersport betreiben, vom Resort wurde zwei Mal in der Woche Wassergymnastik angeboten. Am Pool gibt es ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme. Es gibt Getränke- und Snackautomaten in unmittelbarer Nähe. Die Toiletten im Poolbereich wurden öfter gereinigt und Duschen waren ebenso vorhanden. Der Strand ist sehr steinig, daher empfehlen sich unbedingt Badeschuhe. Die Wasserqualität des Gardasees ist gut. Internet/ W-Lan werden zu sehr überteuerten Konditionen angeboten.
Zimmer Das meiste wurde oben schon beschrieben. TV-Programme in deutscher Sprache beschränken sich auf ZDF, RTL, Eurosport und SAT1. Die Betten waren ausreichend groß, die Kissen ein wenig zu hart. Tipp: zusätzliche Decken wären angebracht, da die zur Verfügung gestellten Baumwolllaken Doppellaken (1 Stück pro Bett) sind. Bettwäsche und Handtücher werden während des Aufenthalts nicht gewechselt. Die Zimmer sind gut lärmisoliert. Es gibt einen kleinen Wandsafe.
Preis Leistung / Fazit Die Blue Night in Salo (Nachbarort) ist sehr sehens- und hörenswert. Livemusik und gutes Essen bis in die Nacht direkt am Ufer des Sees. Der Sommer ist in der Region sehr heiß und trocken. Die Buchung der Klimaanlage ist sinnvoll. Dringend Mückenspray mitnehmen!
01.08.2014 Es war toll Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Nach einer sehr stressigen Hinfahrt wurden wir entschädigt mit einer super Lage, tolles Appartement, super Service, wir kommen wieder . Viele Ausflugsmöglichkeiten, eine Woche war viel zu kurz-
01.04.2014 Kurzurlaub Sonstiger Aufenthalt -
3,4
Preis Leistung / Fazit Schöne, gepflegte Anlage. Fantastische Aussicht auf Bucht von Manerba. Kein durchgehender Fussweg entlang des Sees zum Hafen von San Felice del Benaco. 2-geschossige Bungalows. Schlechte Schalldämmung.
01.09.2013 Sonniger Urlaub mit Abstrichen Sonstiger Aufenthalt -
4,3
Allgemein / Hotel Das Hotel macht einen gepflegten Eindruck, leider war der Pool (19-25.9. 2013) viel zu kalt, kein Wlan im Zimmer (nur im Foyer) manche Zimmer von Ameisen geplagt (auch in 2. Etage) beim Frühstück ist der Kaffee niemandem zu empfehlen und die Beratung bei Nachfragen bzgl Reiseangeboten verlief einfach im Sande, also woanders nachfragen. Die Pizzeria oberhalb des Hotels (ca 80m) ist zu empfehlen und gut besucht.
Lage ruhige Lage, zur Disco nur über die andere Straßenseite (war Samstag, dann etwas lauter aber nicht bei geschlossenem Fenster zu hören) Strand ca 250m, Geschäft 150m). gute Möglichkeit von Desenzano nach Verona, Venedig, Milano oder Brescia mit der Regionalbahn zu fahren, 170km Venedig nur 10, 80€ ein Weg und man steht dann direkt vor dem Canale Grande.
Service Empfang war freundlich und schnell, wir wurden zu den Zimmern begleitet, bei Fragen zu Fahrten nach Malcesine und Venedig wurde Hilfe angeboten aber nicht umgesetzt, schade, die Touristinfo im Zentrum ist dagegen sehr gut. Auschecken auch gut, aber an die Kurtaxe denken, Minibar teuer.
Gastronomie Hatten nur Frühstück, Tee und Cappo waren sehr gut, der Kaffee dagegen ist das Gegenteil. ansonsten täglich Rührei (war nicht mein Fall, schmeckte angebrannt )Würstchen, aber zu kalt, sonst 1Sorte Käse, Salami und Kochschinken bzw Schinken, Tomaten und Gurken sowie diverse Sorten Obst und Müsli, Marmelade, der Saft aus dem Automat war Konzentrat, wir haben ihn einmalig getrunken, Für 4 Sterne müsste da mehr kommen.
Sport / Wellness Kann dazu wenig sagen, Pool sauber aber viel zu kalt.
Zimmer Zimmer sind groß,Balkon okay, aber kein Tisch, im Bad WC, Bidet, Dusche und Waschbecken Zutritt zur Dusche ungünstig, Waschtisch war beschädigt und an Dusche aussen Schimmel beim Silikon, für 4 Sterne nicht gut genug, das Bett okay aber man denkt es hält nicht lange. Leider keine Gläser auf den Zimmern und nur ein Stuhl bei 2 Personen . Fernsehen RTL, ZDF, RTL 2, ZDF-Kultur, Sportkanal und zig italienische Programme
Preis Leistung / Fazit ein gutes Hotel aber eher 3 als 4 Sterne, aber für den Preis akzeptabel, für eine Kurzreise zu empfehlen, die Lage macht vieles wett, wir haben trotz einiger Abstriche einen sehr schönen Urlaub gehabt
01.08.2013 Kühl und ohne Flair Badeurlaub Familie
2,8
Allgemein / Hotel 4 sterne? Da fehlt aber noch einiges.
Lage Auf dem Vorplatz finden Veranstaltungen statt, man sitzt direkt davor!? Straße führt vorbei.
Service Kühl und wie schon beschrieben ohne Flair Auf fehlstände muss man hinweisen!
Sport / Wellness Pool reicht zum abfrischen, lange Bahnen schwimmen
Zimmer Bei 4 Sternen dürfte eine komfortablere Ausstattung drin sein, glaswindlichter vom ikea sind hier als Trinkgläser angeboten usw.
Preis Leistung / Fazit Nein kommt nicht mehr in frage! WLAN geht nur in der hotellobby Tv ging nur von Schweiz Kaffemaschine mitbringen Grundausstattung sehr dürftig. Nur der Supermarkt und die Pizzeria über der Straße sind empfehlenswert. Zu teuer für 4 sterne.
28.05.2015 Sehr schöne und gepflegte Anlage! Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Wir haben einen sehr schönen Urlaub dort verbracht mit der ganzen Familie. Es herrscht auf der Anlage ein sehr guter Mix vom Alter her von jung bis alt ist alles vertreten. Also nicht nur Senioren. Unten am Strand gibt es eine nette Bar, wo auch Einheimische kommen um was zu trinken. Sehr schönes Ambiente dort. Das Essen ist alla Carte drei Gänge Menü Wasser ist kostenlos inkl. es ist alles sehr lecker und für das Auge zubereitet. Habe das gesittete Essen genossen, denn ich habe öfter in der Vergangenheit Buffets gehabt, wo ich von Senioren angerempelt wurde. Das Frühstück ist auch sehr lecker aber bei einem Aufenthalt länger als einer Woche sollte man noch etwas Wurst selber mitbringen, denn es gibt halt Käse, Salami und Mortadella, Müsli, Joghurt, Cornflakes, frische Croissants, groß klein und süße Stückchen sowie verschiedene Marmelade und immer frischen Saft. Ich würde für das Geld Halbpension empfehlen, denn außerhalb ist es kaum billiger. Die Anlage wurde immer sehr gepflegt der Pool wurde jeden Tag gereinigt. Man fühlt sich auf der Anlage sehr wohl!
01.08.2014 Badeurlaub Badeurlaub -
4,7
Preis Leistung / Fazit Super Lage, aber leider musste man aufpassen, dass man nicht in Hundekot steigt! Dafür war das gebuchte Apartment sehr geräumig und Küche voll eingerichtet. Da uns ein Weinglas kaputtging, was wir auch meldeten, mussten wir allerdings die stolze Summe von 3 Euros berappen.
01.04.2014 Wellness wird hier klein geschrieben! Wander- und Wellnessurlaub -
3,5
Allgemein / Hotel Gut
Lage Es war alles in unmittelbarer Nähe vorhanden.
Service In Ordnung
Gastronomie In der Pizzeria in der Nähe bekomt man 15% Ranatt durch das Hotel.
Sport / Wellness Sowohl die Sauna als auch das Dampfbad sind viel zu klein und gleichzeitig das einzige Wellnessangebot im Hotel.
Zimmer Sehr Gut.
Preis Leistung / Fazit Für einen Wellnessurlaub nicht zu empfehlen. Ansonsten ist das Hotel sauber und modern eigerichtet. Das Frühstücksbuffet könnte mehr Auswahl an Wurst und Käse haben. Parkplätze sind kostenlos vor dem Hotel vorhanden.
01.09.2013 Was haben wir den da gebucht? Badeurlaub -
1,8
Allgemein / Hotel Schon bei der Ankunft haben wir bekundet dass wir kein Mobilheim gebucht hatten sondern ein Appartement mit TV etc. Trotzdem zeigten sie uns das Campingmobil! Unverschämt!
Lage Schade dass so ein schöner Ort mit diesem Service rasch in Vergessenheit geraten ist!
Service Am selben Abend beschwerten wir uns dass wir nicht ein Campingurlaub gebucht hatten. Leider wurden wir 4x vertröstet dass es Ihnen sehr Leid tut dass sie überbucht sind. Es sei Ihr Fehler, doch sie sind uns keinen Pips entgegengekommen. am Abend konnten wir mit HP nur aus 3 Menus auswählen und am ersten Abend kam der Kellner und sagte uns, dass das Ausgewählte Menu nicht für heute bestimmt war sondern für den morgigen Tag. So mussten wir uns wieder anders einstellen. Im Camping mussten wir für Klopapier und Seife selber schauen. Unser Urlaub war defnitiv kaputt und versaut. an der Information lachte man uns vor und nach unserer Reklamationen nur aus und sowas lassen wir uns nicht einfach so bieten, wir sind Menschen und haben für unsere Ferien geschuftet und kriegen nun so ein Reinfall! Für uns war das ein Horrorurlaub.
Gastronomie Das Essen war noch so OK, trotz dass wir 2x Durchfall hatten! Vielleicht war es auch der Stress mit der Reception und dem unangenehmen Urlaub.
Sport / Wellness Cocktailbar am Pool. schön. leider nur Automaten und keine Drinks!
Zimmer Für Campingurlaub noch OK. Doch wir haben ein Appartement mit TV gebucht, nichts anderes!
Preis Leistung / Fazit Wir gehen ganz bestimmt nie mehr dorthin! Wir haben uns so sehr auf diese Ferien gefreut! Mehr gibt es dazu nicht mehr zusagen.
01.08.2013 Badeurlaub direkt am See Badeurlaub Familie
3,7
Allgemein / Hotel Die Anlage besteht hauptsächlich aus zweigeschossigen Häusern, alle mit Terrasse oder Balkon. Unser Arpartement war funktionell eingerichtet, überrascht hat uns das "Upgrade" mit zweitem Schlafzimmer,welches wir nicht gebucht hatten. Toll!
Lage Direkte Strand-/Seelage(ca. 10 Meter), aber auch an der Seepromenade, hat uns aber nicht gestört. Bars und Restaurants in unmittelbarer Nähe. Einkaufsmöglichkeiten mit dem Auto innerhalb weniger Minuten zu erreichen, ebenso wie der Ortskern von Manerba- toller Abendmarkt (dienstags).
Service Service und Freundlichkeit (sehr gutes Deutsch) beim Check In super (kostenloses Upgrade). Bei Check out wurde uns eine zerbrochene Glühbirne mit sage und schreibe 20,-€ berechnet- unverschämt!
Gastronomie Wir haben nicht im Restaurant gegessen. Wir zogen die Restaurants, die sich fußläufig unmittelbar am See befanden, vor. Brötchen und Baguettes konnten im Restaurant für den nächsten Morgen vorbestellt werden, die Qualität war nicht so gut. Die Bewertungen beziehen sich nur auf unsere Wahrnehmung beim Brot holen und einem Blick auf die Speisekarte.
Sport / Wellness Pool in sehr gutem Zustand. Kostenlose Liegen und Schirme am Pool, am Strand gegen Gebühr. Kinderspielplatz mit Tischtennis usw. Internet gegen Gebühr. Fahrradverleih in der Anlage. Am Strand diverse Wassersportmöglichkeiten.
Zimmer Größe und Sauberkeit des Appartement waren vollkommen in Ordnung, die Einrichtung einfach und zweckmäßig. Es gab eine Terrasse vor dem Haus inkl. Sonnenschirm. Die direkte Seelage war für uns sehr angenehm, die Lautstärke durch die unmittelbar vor dem Haus liegende Promenade war o.k. Fernseher mit allen relevanten deutschsprchigen Programmen (wer es braucht).
Preis Leistung / Fazit Alles in allem ein gelungener Badeurlaub am Gardasee. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist akzeptabel. Wir würden die Anlage jederzeit an Leute weiterempfehlen, die keinen Wert auf gehobenes Ambiente und Rundum- Bespaßung legen.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.at widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.