Mein Konto
Hotels Kolumbien

Hotels Kolumbien

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel oder Hotel
Du bist hier:StartseiteHotelsHotels SüdamerikaHotels Kolumbien
Unsere Specials
Urlaubsfreude - flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Kolumbien - Regionen

RegionenHotels
  • Hotels Kolumbien (Sonstiges)57

Hotels Kolumbien - Die beliebtesten 57 Hotelangebote

Hotel Aquarion
Hotel Aquarion
San Andres, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
Blue Suites - Bogota
Blue Suites - Bogota
Bogota, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
Porton Bogota
Porton Bogota
Bogota, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
Decameron Isleno
Decameron Isleno
San Andres, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
Decameron Aquarium
3.1 / 5.0
Schwach (2 Bew.)
Decameron Aquarium
3.1 / 5.0
Schwach (2 Bew.)
San Andres, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
Cite
Cite
Bogota, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
De La Opera
De La Opera
Bogota, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
Regatta Cartagena
4.4 / 5.0
Ausgezeichnet (1 Bew.)
Regatta Cartagena
4.4 / 5.0
Ausgezeichnet (1 Bew.)
Cartagena, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
Casa Deco
Casa Deco
Bogota, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien
Decameron Boutique Los Delfines
Decameron Boutique Los Delfines
San Andres, Kolumbien (Sonstiges), Kolumbien

Reiseinformationen für Kolumbien

Hauptstadt: Bogotá
Amtssprache: Spanisch
Zeitzone: MESZ – 7 Stunden
Fläche: 1.138.910 km²
Einwohner: 44205000
Währung: Kolumbianischer Peso
Strom: 110 V, 60 Hz, Nordamerikanischer Stecker
Flugdauer: ca. 11,5 Stunden
Impfschutz: Eine Maserimpfung muss nachgewiesen werden. Außerdem wird zu einer Impfung gegen Gelbfieber und Hepatitis A geraten.
Essen: Trinken Sie ausschließlich Wasser sicheren Ursprungs trinken, das Leitungswasser eignet sich nicht als Trinkwasser.

Kolumbien - Land und Leute

Kolumbien befindet sich im nördlichen Teil von Südamerika und überzeugt vor allem durch eine einzigartige Landschaft. Küsten, Berge und grüne Wälder zieren das landschaftliche Bild. Daneben gibt es aber auch kulturelle Highlights zu entdecken. Die Hauptstadt des Landes ist Bogotá, hier leben etwa 7 Millionen der insgesamt circa 46,5 Millionen Einwohner. In dem Land wird offiziell spanisch gesprochen und mit Peso gezahlt. So vielseitig wie das Land selbst sind auch die unterschiedlichen Unterkünfte. So kann man sowohl in einem exklusiven Hotel direkt in der Stadt oder Strand als auch in kleineren landestypischen Unterkünften übernachten.

Das Klima und die beste Reisezeit

Das Land befindet sich in einer tropischen Klimazone, wobei es an der Küste um einiges trockener ist als im restlichen Land. Daher unterscheidet man auch in verschiedene Klimazonen. In den flachen Regionen Kolumbiens herrscht so ein tropisches Klima, die Temperaturen liegen hier bei durchschnittlich 24 Grad. In den Höhenlagen zwischen 1.000 und 2.000 Metern herrscht ein gemäßigtes Tropenklima. Die Temperaturen in diesen Regionen liegen zwischen 17 und 24 Grad. In den Höhenlagen zwischen 2.000 und 3.000 Metern herrscht hingegen ein kalttropisches Klima, hier liegen die Temperaturen zwischen 12 und 17 Grad. In den Bergen überwiegt das Gletscherklima, hier liegen die Temperaturen immer bei unter 12 Grad.

Wie kann man nach Kolumbien anreisen

An dem Flughafen in der Hauptstadt Bogotá landen jeden Tag einige internationale Flüge. Auch in den größeren Städten der Urlaubsregionen gibt es Flughäfen. Es gibt die Direktflüge hierhin von Frankfurt aus. Von anderen Flughäfen kann man auch mit Zwischenstopps nach Kolumbien fliegen. Von den Flughäfen aus kann man dann entweder mit dem Taxi oder den Mietwagen weiterfahren. Obwohl das Flugzeug das bequemste und schnellste Reisemittel ist, kann man auch mit dem Schiff in das Land reisen. So wird Kolumbien von vielen Häfen in Südamerika aus angelaufen. Kreuzfahrtschiffe fahren auch von Mittelamerika nach Kolumbien.

Nützliche Informationen rund um den Aufenthalt

  • Der Reisepass muss bei der Einreise nach Kolumbien noch mindestens sechs Monate gültig sein, ein Visum ist nicht erforderlich.
  • In Kolumbien ist es auch so, dass die Steckdosen einen 110 Volt Anschluss bieten. Damit können die elektrischen Geräte aus Deutschland, die mit einer Spannung von 220 Volt arbeiten, nicht betrieben werden. Daher gilt es einen Adapter zu besorgen. In einigen höherwertigen Hotels sind diese unter Umständen schon vorhanden.
  • Kellnern gibt man hier etwa 10% des Rechnungsbetrages als Trinkgeld. Manchmal ist dieses Trinkgeld auch eingerechnet, dann kann man bei Unzufriedenheit auch eine Rechnung ohne Trinkgeld verlangen. In Taxis wird kein Trinkgeld gegeben. Zimmermädchen, Kofferträger und Schuhputzer freuen sich über etwa 50 Pesos.

Kolumbien - Erleben und Genießen

Kolumbien ist eines der abwechslungsreichsten Länder mit einer langen Geschichte. Hier haben sich im Laufe der Zeit die unterschiedlichsten Kulturen angesiedelt und das Land beeinflusst. Die Landschaft ist sehr beeindruckend, so gibt es hier sowohl Flachland, als auch Berglandschaften, die bis zu 5.000 Meter hoch sind. Man kann hier sowohl an der Küsten baden als auch in den Bergen Ski fahren, wandern oder Mountainbiken. Außerdem ist Kolumbien eines der fruchtbarsten Länder. Eine große Fläche des Landes ist mit tropischem Regenwald bedeckt. Im ganzen Land gibt es etwa 55.000 verschiedene Pflanzenarten, die es zu entdecken gibt.

Die kulturellen Highlights in Kolumbien erkunden

Neben der beeindruckenden Flora und Fauna können auch zahlreiche kulturelle Highlights entdeckt werden. In den Orten sticht die Architektur sofort ins Auge, diese ähnelt der spanischen Bauweise aus der Kolonialzeit. Zudem sind viele Häuser auch bunt mit diversen Malereien verziert. Einer der bekanntesten Maler des Landes ist Enrique Grau. In der Stadt Cartagena kann man auch den antiken Hafen besuchen. Zu den Highlights des Landes gehört aber auch das historisch interessante Zentrum der Stadt Santa Cruz de Mompox. In dem archäologischen Park Departamento Tolima lassen sich ebenfalls zahlreiche historische Stätten erkunden.

Essen und Trinken - Kolumbien genießen

Die Küche der Kolumbianer ist vor allem von regionalen Zutaten geprägt. Eines der typischsten Gerichte ist das comida corriente, dieses besteht aus einen Stück Fleisch und einer Gemüse-Beilage. Auch der Hühnereintopf, der Ajiaco Santaferena genannt wird, ist sehr beliebt. Als Ersatz für Brot wird in Kolumbien oft Reis serviert. Zudem wird auch gerne eine Suppe aus Kochbananen und Bodenfrüchten angeboten. Eine typische Spezialität in Kolumbien ist das tamales, dabei handelt es sich um ein Bananenblatt, welches mit Reis, Schweinefleisch und Gemüse gefüllt wird. In den Regionen rund um die Küste kann man zahlreiche Fischspezialitäten probieren.

Geheimtipps rund um den Aufenthalt

Wer die Kultur des Landes entdecken möchte, der sollte die kleinen Orte außerhalb der touristischen Zentren besuchen und dort die Gastfreundschaft der Menschen kennen lernen. Dazu kann es sich lohnen, einen Mietwagen zu leihen. Allerdings sollte man sich dabei für einen Geländewagen entscheiden, da die Straßen noch nicht überall so gut ausgebaut sind. Ein besonderes Erlebnis ist auch, an den vielen Festen der Kolumbianer teilzunehmen. Im Januar und Februar werden zum Beispiel der kolumbianische Carnaval de Blancos y Negros und der Carnaval de Barranquilla gefeiert.

Billige Hotels in Kolumbien


Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Kolumbien in unserer übersichtlichen Angebotsliste.
Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Kolumbien Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, dass ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Kolumbien!