Hotels Side

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
LASTMINUTE RABATT
JETZT SICHERN!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 11AT-4MX3-VGN2-GVP2 11AT-4MX3-VGN2-GVP2
als Cashback,
weitere Bedingungen

Hotels Side - Die beliebtesten 254 Hotelangebote

1.
Royal Dragon Side, Türkische Riviera, Türkei
2.
Trendy Aspendos Beach Side, Türkische Riviera, Türkei
3.
Side Prenses Resort & Spa Side, Türkische Riviera, Türkei
4.
PrimaSol Hane Garden Side, Türkische Riviera, Türkei
5.
Sun Club Side Side, Türkische Riviera, Türkei
6.
Royal Alhambra Palace Side, Türkische Riviera, Türkei
7.
Trendy Verbena Beach Side, Türkische Riviera, Türkei
8.
Defne Star Side, Türkische Riviera, Türkei
9.
Side Crown Palace Side, Türkische Riviera, Türkei
10.
Crystal Sunrise Queen Luxury Resort & Spa Side, Türkische Riviera, Türkei
Es sehen sich gerade 20 Personen Reisen nach Side, Türkische Riviera an.
Seite

Kultur und Freizeit Side

  • Stadtführungen durch das antikes Side
  • Feier zur Gründung der Türkei (29. Oktober)
  • Fire of Anatolia (Musik-Tanz-Gruppe)
  • Kalksinterterrassen in Pamukkale
  • Moscheen in Side

Side - Land und Leute

75 km östlich von Antalya befindet sich Side, das auch als Perle am östlichen Mittelmeer bekannt ist. Die antike Stadt hat ca. 11.368 Einwohner (Stand 2012). Sie ist auf einer kleinen Halbinsel gelegen, welche zur Türkischen Riviera gehört, und ca. 3,5-4,5 Flugstunden von Deutschland entfernt. Mit langen, flach abfallenden Sandstränden und malerischen Fischerorten ist die Perle am östlichen Mittelmeer für alle ,die Sonne satt, einen schönen Strand und ein malerisches Ambiente suchen, die ideale Destination. Aufgrund der abfallenden Strände eignet sich der beliebte Urlaubsort auch hervorragend für Familien mit kleinen Kindern. Geteilt ist die Stadt in Side-Colakli und Side-Kumköy.

Die Anreise nach Side an der türkischen Riviera

Von 20 deutschen Flughäfen aus ist Side über den Flughafen Alanya leicht zu erreichen. In weiteren bequemen 1,5 Autostunde erreichen Sie ihr Hotel mit dem Transferbus, der bereits im Preis inklusive ist.

Wichtige Infos zum Aufenthalt in Side

  • Side verfügt, wie Mitteleuropa auch, über 220 Volt Wechselstrom. Adapter sind daher in der Regel nicht notwendig.
  • In Hotels und Restaurants sind 5-15 % des Rechnungsbetrages als Trinkgeld („Bakschisch“) üblich. Dies gehört „zum Guten Ton“ und wird erwartet. Pagen im Hotel erhalten 1,-- € pro Gepäckstück, die Zimmermädchen 1,-- € pro Tag. Dolmusfahrer akzeptieren generell keine Trinkgelder.
  • Grundsätzlich benötigen Urlauber in der Türkei immer noch einen Urlaubs-Krankenschein. Die europäische Krankenversicherungskarte (EHIC) gilt in der Türkei nicht.
  • Das Fotografieren von militärischen Einrichtungen und der Polizei ist verboten und steht unter Strafe. Bevor man Einheimische fotografiert, sollten diese unbedingt um Erlaubnis gefragt werden. Gegenüber nationalen Symbolen sowie dem Gründer und ersten Präsidenten der Republik der Türkei, Mustafa Kemal Atatürk sollte man absoluten Respekt zeigen, sonst kann schlimmstenfalls Haft drohen.
  • Die türkischen Kaffeehäuser sind ausschließlich für männliche Besucher. In Side sind die Einwohner zum Thema Kleidung sehr „westlich“ eingestellt, trotzdem ist „oben ohne“ am Strand unüblich.
  • Im Straßenverkehr gilt die 0,0 Promille Grenze!
  • Da Stechmücken vermehrt auftreten, empfiehlt es sich ein Moskito-Netz und Mücken-Schutz in den Koffer zu packen. Da es in der Türkei mehrere giftige Schlangenarten gibt, sollte man vorsichtig sein und einen Biss sofort medizinisch behandeln lassen.
  • Aus gegebenem Anlass sei darauf hingewiesen, dass Steine am Meer nicht gesammelt und ausgeführt werden dürfen.

Side - Erleben und Genießen

Nennenswert sind hier noch völlig erhaltene Reste der antiken Stadtmauer sowie das Stadttor. Ein weiteres Highlight ist das Amphitheater. Bis zu 15.000 Menschen fanden hier früher Platz. Das bemerkenswerte dieses Amphitheaters ist außerdem, dass es das Einzige in der Türkei ist, welches nicht an einem Hang errichtet wurde. Auch die Überreste des Apollontempels sollte man sich nicht entgegen lassen. In der historischen Altstadt, die für jeden Geschmack etwas bietet, kann man super einkaufen. Wer Teppiche, Lederwaren, Schmuck und Bekleidung zu günstigen Preisen kaufen möchte, sollte hier einen ausgiebigen Einkaufs-Bummel einplanen. Bekleidung ist in der Türkei sehr günstig und so lässt sich manches Schnäppchen machen. Nach den Einkaufstouren kann man sich am Hafen in einem der romantischen Strand-Cafés und Bars verwöhnen lassen oder Kultur tanken mit einer Exkursion zu den antiken Monumenten.

Kultur in Side

Side wurde 1966 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Das „Freiluftmuseum“ liegt genau am feinen Sandstrand. Lange war die Stadt auch Stützpunkt von Seeräubern. Auch erzählt man sich, dass sich hier der größte Sklavenmarkt des Mittelmeeres befand. König Mithridas VI. wählte Side im Kampf gegen die Römer als See-Basis. Im Jahre 78 wurde die anatolische Küste durch einen römischen Konsul schließlich von den Piraten befreit und wurde Teil des Römischen Reiches. Mitte des 6. Jahrhunderts wurde die Ortschaft von Griechen besiedelt. Es ist eine der berühmtesten antiken Städte der Region. In der Blütezeit wurden prächtige Bauwerke errichtet. Im 7. Jahrhundert wurde Side wiederum zum bevorzugten See-Stützpunkt für Piraten. Ab dem 10. Jahrhundert wurde die antike Stadt Opfer von arabischen Raubzügen. Nahezu alle Gebäude wurden damals vernichtet. Ein Erdbeben im 12. Jahrhundert vernichtete die Stadt fast vollständig. Lange war die Side unbewohnt, bis sie schließlich von türkischen Aussiedlern aus Kreta im Jahre 1895 wieder besiedelt wurde. 1947 startete die Regierung dann die ersten Ausgrabungen. Bis heute findet ein kontinuierlicher Restaurierungs-Prozess statt. Nennenswerte Sehenswürdigkeiten sind die noch vollständig erhaltenen Reste der antiken Stadtmauer sowie das Stadttor. Ein weiteres Highlight ist das Amphitheater. Bis zu 15.000 Menschen fanden hier früher Platz. Das bemerkenswerte dieses Amphitheaters ist außerdem, dass es das Einzige in der Türkei ist, welches nicht an einem Hang errichtet wurde. Die Überreste des Apollontempels sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen.

Side genussvoll erleben

Die Türkische Riviera ist für ihre ausgezeichnete mediterrane leichte Küche bekannt. Ob gegrillte Fleischspieße mit leckerem Reis, Fisch in allen Variationen oder auch Edel-Scampis und Obst in jeder Variation, hier kann man es sich schmecken lassen. Die meisten Hotels bieten Buffets an. Ein echter Gourmet-Geheimtipp ist hier das Karma Restaurant und Sky Lounge Liman Caddesi Karma Restaurant & Sky Lounge. Mit einer riesigen wunderschön eingerichteten Lobby mit Hunderten von Lichtern ist dieses stilvolle Restaurant ein echter Tipp für all jene die „Nouvelle Cuisine“ mit Blick auf eine wundervolle Bucht genießen möchten. Mit einem Open Air Event Bereich kann man hier so manche Nacht bei lauen Temperaturen und frischer Meeres-Brise gemütlich ausklingen lassen. Freitags ist immer Disco-Nacht mit den angesagten DJs des Jahres.

Side anders kennenlernen

Wer „Orient und Luxus pur“ erleben möchte und einmal in seinem Leben so sauber sein will, wie nie zuvor, der besucht das Hammam (Bad) Sultan in Side. Mit traumhaftem Interieur kann man sich hier verwöhnen und waschen lassen wie einst Cleopatra. Ein besonderer Service: Abholung und Rücktransfer ins Hotel. Der Hammam Aufenthalt dauert ca. 1-2 Stunden. Man wird buchstäblich verwöhnt, wie ein türkischer Sultan! Ein Peeling gehört genauso zum Luxus-Wellness-Programm wie eine Rassul-Waschung, eine Gesichtsmaske. Die Krönung bildet die Ganzkörpermassage.

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Side

23.08.2018 Meine Bewertung Side La Grande Resort & Spa Badeurlaub -
2,6
Preis Leistung / Fazit Das essen ist immer gleich schmeckt nicht Pool nie platz, strand genau so zu wenig platz Unfreundliches personal. Sauberkeit ist auch nicht wirklich vorhanden Kurz und knapp nicht weiter zu emphehlen
16.08.2018 Super Urlaub Badeurlaub -
4,8
Preis Leistung / Fazit Gerne wieder! Es war alles super. Es waren sehr schöne Tage. Das Hotel allgemein ist super. Wir waren schon das 2te mal dort, und bestimmt auch nicht das letzte mal. Freundliches Personal, super Anlage und einen tollen Strand. Fahrzeit vom Flughafen ca 45 min, Essen super .
08.08.2018 Alles Super Badeurlaub -
4,7
Preis Leistung / Fazit Das Essen ist top, wie erwartet. Das Personal ist sehr freundlich, zuverlässig und stets bemüht die Gäste zufrieden zu stellen. Die Zimmer sind sehr Sauber und geräumig. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und man hat alles was man braucht. Der Strand ist sehr schön gelegen, flach abfallend, feiner Sand und es sind Sonnensegel vorhanden und sehr gut zu erreichen, zu Fuss oder man nimmt den Strand-Transfer. Das Essen an der Strandbar ist genauso von der Qualität und von der Frische wie im Hotel selber.
23.07.2018 Schöner Urlaub in angenehmen Hotel Badeurlaub -
4,7
Allgemein / Hotel Sehr sauberes Hotel. Die Angestellten waren nett und hilfsbereit. Zimmer immer sauber und Essen ergiebig.
Lage sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und nette Leute
Service nett und sauber
Gastronomie viel tolle Schlüssigkeiten und ein Menge regionale Küche. Sehr ergiebig
Sport / Wellness selber nichts genutzt
Zimmer Sehr sauber und orientalisch eingerichtet
Preis Leistung / Fazit Am Strand und an Pool viele Möglichkeiten, sauber und nettes Personal, Essen top. Nur grillen draußen gib es leider nicht mehr. Einkaufsmöglichkeiten sind super gut. Das Wetter ist sehr gut gewesen. Sportmöglichkeiten gab es viele aber teilweise sehr teuer (10 min 50 Euro). Alles in allem ; Würde wieder hinfahren !
02.07.2018 Tolles Hotel mit kleinen Mängeln! Badeurlaub -
4,5
Allgemein / Hotel Allgemein ein super Hotel, das trotz der Größe punkten kann. Auch das Alter des Hotels sieht man diesem keinesfalls an. Das Design ist einfach zeitlos und sehr modern. Für uns der größte Pluspunkt war das perfekte Essen. Sauberkeit wird hier sehr groß geschrieben - wir hatten Urlaub und haben deswegen nicht nach schlechten Dingen in dem Hotel gesucht, nach Staub oder generell Dreck haben wir dann aber doch einmal gesucht und wurden nicht fündig! Selbst draußen vor dem Empfangsbereich wird alle 10 Minuten sauber gemacht.
Lage Das Hotel liegt ziemlich am Ende der Hotelstraße in Everenseki, wodurch es in den Nächten aber auch am Abend nicht zu laut ist. Der Fußweg zum Strand ist wirklich nicht länger als 5 Minuten, aber für alle faulen fährt auch ein kleiner Bus ab 10:00 an jedem Tag. Auf dem Weg zum Strand kommt man an einem Basar vorbei - hier lässt es sich sehr entspannt einkaufen, denn man wird nicht sofort von den Verkäufern angesprochen. Ist also eher wie ein Kaufhaus wie wir es kennen. Natürlich ist die Ladenstraße vor den Hotels ein Muss. Unser Tipp ist auf jeden Fall der Green Lake und Green Canyon - ein Stausee in der Nähe von Manavgat.
Service Perfekte Deutsch Kenntnisse von fast jedem Angestellten. Hier kann man nicht mehr erwarten. Alle Infos auf Deutsch. Und jetzt kommt der einzige Kritikpunkt. Wir haben uns bei Buchung extra gute Flugzeiten ausgesucht und waren deshalb schon 10:00 am Morgen im Hotel. Leider zieht das Hotel strickt die Regel durch, dass erst ab 14:00 eingecheckt werden kann. Hier muss sich unbedingt etwas ändern! Wir waren so erschöpft, dass wir in der Lobby geschlafen haben - wir hatten ja einen Nachtflug. Wenigstens für Gäste, die wie wir schon vor 14:00 ankommen müssen die Zimmer fertig sein wenn man zur Rezeption kommt. Alles andere war wirklich super, unser Rückflug ging erst am späten Abend und wir durften an diesem Tag sogar noch Abendbrot essen und alle Inclusiv Leistungen nutzen, obwohl wir 12:00 Uhr aus dem Zimmer raus sein mussten.
Gastronomie Angemessen wären hier wohl 6 Sterne. Das Essen war einfach perfekt. Eine riesige Auswahl, immer frisch und es wird sehr oft nachgefüllt. Viele Thementage (bei uns z.B. Fischtag, Lammtag usw.). Von Verwandten wurde uns gesagt, dass Cocktails oder stark alkoholische Getränke ab einer bestimmten Uhrzeit kostenpflichtig sind, das haben wir aber nie mitbekommen und wir saßen an einigen Tagen wirklich lange an der Bar. Auch hier perfekter Service. Mit kleiner Gebühr pro Person kann man sich auch in einem der zwei Alacart Restaurants anmelden (in einem Türkische Küche, im anderen Italienische Küche).
Sport / Wellness Sehr süßes Kinderprogramm, am Strand finden jeden Tag Volleyball Spiele statt, am Pool steht eine Bühne für die Abendanimation (Tanzabende usw.), hier kann man auch z.B. Darts spielen.
Zimmer Entweder wir hatten Glück, oder jedes Zimmer ist so geräumig wie das unsere im 4. Stock. Wir hatten wirklich viel Platz mit einer extra Sitzecke und einem großen Balkon. Unser Bad hatte eine Dusche mit Regendusche an der Decke und einem normalen Duschkopf. Die Fliesen im Bad sahen sehr hochwertig aus. Einzig die Betten waren ein wenig abgelegen, aber das ist bestimmt in vielen Hotels so und hat nicht weiter gestört.
Preis Leistung / Fazit Wir sind jetzt Türkei-Suchtis und kommen auf jeden Fall wieder! Und ganz bestimmt auch in das Side Crown Palace. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt! Besonders das Essen hat die 5 Sterne auf jeden Fall verdient. Das Zimmer war übermäßig groß und sah einfach super aus! Hell, modern und geräumig.

Billige Hotels in Side

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Side in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Side Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Side!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.at widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.