LASTMINUTE RABATT
JETZT SICHERN!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 11AT-4MX3-VGN2-GVP2 11AT-4MX3-VGN2-GVP2
als Cashback,
weitere Bedingungen

Hotels in der Nähe von Ida-Gebirge auf Kreta in

Mythologie und Naturschönheiten: das Ida-Gebirge auf Kreta

Das höchste der drei Gebirgsmassive auf Kreta ist das Psiloritis-Massiv, auch Ida-Gebirge genannt. Nicht weit von der Inselhauptstadt Iraklio erstreckt es sich 30 Kilometer nach Westen. Der Psiloritis überragt mit 2456 Metern seine Nachbarn nur um wenige Meter und ist wie sie sieben Monate im Jahr mit Schnee bedeckt. Vor einer Besteigung des Timios Stavros, seines höchsten Gipfels, sollte man sich über das zu erwartende Wetter informieren. In den tiefer gelegenen Gebieten liegen die Temperaturen zwischen etwa 10° C im Winter und 30° C im Sommer. Vom dichten Wald der Antike finden sich nur noch Reste, wie der Rouvas-Wald mit seinen uralten Eichen. Heute dominieren Sträucher und niedrige Pflanzen. Neben seltenen Gewächsen findet man auch Tiere, die nur hier heimisch sind. Zu ihnen gehören der Schmetterling Kretania psylorita und die Kretische Wildkatze.

mehr

Günstige Hotels nahe Ida-Gebirge auf Kreta

1.
Allsun Hotel Zorbas Village Anissaras, Kreta, Griechenland
2.
Annabelle Beach Resort Anissaras, Kreta, Griechenland
3.
Mitsis Rinela Beach Resort & Spa Kokkini Hani, Kreta, Griechenland
4.
Pilot Beach Resort Georgioupolis, Kreta, Griechenland
5.
Royal Belvedere Chersonissos, Kreta, Griechenland
6.
Aphrodite Beach Club Gouves, Kreta, Griechenland
7.
Creta Maris Beach Resort Chersonissos, Kreta, Griechenland
8.
Golden Beach Rethymnon, Kreta, Griechenland
9.
Creta Star - Erwachsenenhotel Skaleta, Kreta, Griechenland
10.
Anissa Beach & Village Chersonissos, Kreta, Griechenland

Die Hochebene

Auf einer Höhe von 1350 Metern erstreckt sich die zwei mal drei Kilometer große Nida-Hochebene. Hier weiden im Sommer über 100.000 Schafe und Ziegen. Ihre Hirten leben in kuppelförmigen Häuschen, Mitata genannt. Im Ideon Andron, einer Höhle an den Hängen der Ebene, wurde der Legende zufolge Zeus geboren. Am Ostrand liegt das aus 5000 großen Steinen zusammengesetzte Antártis-Monument, das an den Widerstand auf Kreta und die Zerstörung des Bergdorfs Anogia erinnert, das im Jahr 1944 von den deutschen Besatzern dem Erdboden gleichgemacht wurde. Im wiederaufgebauten Anogia kann man in einem der zahlreichen Kafenions kretische Spezialitäten kosten oder die Wollteppiche bewundern, die hier geknüpft werden. Von Iraklio mit dem Auto in etwa 45 Minuten zu erreichen, ist Anogia ein perfekter Ausgangspunkt, um das Ida-Gebirge wandernd zu erkunden.

Die Samaria-Schlucht

Südlich des Ida-Gebirges zieht sich eine 17 Kilometer lange Schlucht aus 1200 Metern Höhe in Richtung Meer. Wasser aus 22 Quellen speist einen Bergbach. Der Wanderer findet in der Samaria-Schlucht eine einzigartig schöne Landschaft. Kiefern und Pinien, Zypressen und Platanen bieten seltenen Tieren wie der kretischen Wildziege eine ganz besondere Heimat.

Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.at widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.