Hotels Kreta

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 
LASTMINUTE RABATT
JETZT SICHERN!
+
100€ GUTSCHEIN
Ihr Einlösecode: 11AT-4MX3-VGN2-GVP2 11AT-4MX3-VGN2-GVP2
als Cashback,
weitere Bedingungen

Hotels Kreta - Die beliebtesten 1.730 Hotelangebote

1.
Annabelle Beach Resort Anissaras, Kreta, Griechenland
2.
Pilot Beach Resort Georgioupolis, Kreta, Griechenland
3.
Iberostar Creta Marine Panormo, Kreta, Griechenland
4.
Mitsis Rinela Beach Resort & Spa Kokkini Hani, Kreta, Griechenland
5.
Alexander Beach Hotel & Village Malia, Kreta, Griechenland
6.
Creta Star Skaleta, Kreta, Griechenland
7.
Odyssia Beach Rethymnon, Kreta, Griechenland
8.
Vantaris Palace Georgioupolis, Kreta, Griechenland
9.
Nefeli Plantanias, Kreta, Griechenland
10.
Mythos Palace Resort & Spa Georgioupolis, Kreta, Griechenland
Es sehen sich gerade 31 Personen Reisen nach Kreta an.
Seite

Essen und Trinken Kreta

  • Ouzo, Raki, Rotwein
  • Frische Tomaten, Oliven, Melonen
  • Lamm, Fisch, Souvlaki, Gyros
  • Moussaka
  • Honig

Hotels auf Kreta und mehr

Kreta, die größte der griechischen Inseln im Mittelmeer, bietet seinen Gästen eine bunte Mischung aus ursprünglicher Natur, endlos langen Sandstränden und turbulentem Treiben. Die lang gezogene Insel ist 260 km lang und an der breitesten Stelle 60 km breit. Ca. 625.000 Einwohner beherbergen die in vier Bezirke mit insgesamt 24 Gemeinden unterteilte Insel. Hauptstadt ist Iraklio, die Amtssprache ist griechisch und bezahlt wird seit dem Beitritt zur Eurozone 2001 mit dem Euro. Kreta ist das ideale Reiseziel für alle Erholungssuchenden, die gerne Wandern und dabei die unberührte Natur entdecken möchten. Aber auch Feierwillige werden auf ihre Kosten kommen, da die Insel zahlreiche Geheimtipps für ein spannendes Tag- und Nachtleben bereithält. Vor allem die Städte Heraklion und Chania sind bekannt für ein turbulentes Treiben, das sowohl die Einheimischen als auch Touristen anzieht. So ist die „Wiege Europas“ für jedermann ein tolles Reiseziel.

Was gilt es bei der Anreise nach Kreta zu beachten?

Wer die Kreter und ihre Heimat besuchen und kennenlernen möchte, reist am Schnellsten mit dem Flugzeug an. Wer jedoch die Anreise mit der Fähre bevorzugt, sollte hierfür ausreichend Zeit einplanen, da dies von Italien aus bis zu drei Tagen dauern kann. Die Insel besitzt zwei Flughäfen, die regelmäßig von zahlreichen Airlines angesteuert werden. Diese befinden sich in Heraklion und in Chania. Der Airport Heraklion liegt 3 km von Kretas Hauptstadt Iraklio entfernt und ist direkt an die Autobahn E75 angeschlossen. Auch ein Bustransfer ist eingerichtet, sodass man selbst ohne eigenen PKW günstig und zügig in das Stadtzentrum oder zu anderen Orten auf Kreta gelangt. Am Flughafen Chania befindet sich seit 2013 ein Ryanair-Stützpunkt, sodass günstige Flugverbindungen von und nach Kreta hier möglich sind. Der Transfer ins Zentrum erfolgt entweder mit dem Linienbus oder außerhalb der Fahrtzeiten mit dem Taxi. Um die griechische Insel zu erkunden, kann man den öffentlichen Nahverkehr nutzen, da auf der ganzen Insel ein gutes und engmaschiges Liniennetz besteht. Wer bei seiner Erkundungstour jedoch flexibel reisen und auch versteckte Ziele besichtigen möchte, sollte auf einen Mietwagen zurückgreifen. Hierfür ist lediglich der Besitz des EU-Führerscheines erforderlich.

Wichtige Informationen für den Aufenthalt auf Kreta

  • Kreta verfügt wie Mitteleuropa über 220 V Wechselstrom, sodass Besucher keinen zusätzlichen Adapter für die Stromversorgung benötigen
  • Trinkgelder unter 50 Cent gelten als unhöflich; das Trinkgeld sollte beim Aufstehen am Tisch liegen gelassen werden

Kreta vom Hotel aus erkunden

Kreta bietet ein solch vielfältiges Angebot für seine Besucher, wie man es wohl kaum erwarten würde. An der steilen Südostküste befinden sich die bekannten Messara und Lassithi Hochebenen, die vom Tourismus noch ein wenig verschont geblieben sind. Dort sind auch die Ausgrabungsstätte Festos und die älteste Gesetzestafel von Gortyn ansässig. Die Touristenregion mit den Städten Stalis oder Gouves befinden sich an der Nordostküste, im Osten der Insel liegen die bekannten Orte Istron und Palekastro. Die tollen Sandstrände Kretas liegen ebenso wie wunderschön verschwiegene Dörfchen an der Südwestküste der Insel. Möchte man auf Trubel und Großstadtfeeling nicht verzichten, ist man in Heraklion, Chania oder Lerepetra gut aufgehoben und stellt schnell fest, dass jede Stadt für sich etwas Besonderes und Einzigartiges ist.

Land & Kultur auf Kreta

Die Bewohner der Insel, die erst 1913 Griechenland fest zugeordnet wurde, legen großen Wert auf Tradition und Respekt. Außerdem wird auf Kreta viel gefeiert und getanzt. Nicht nur am 25. März, 28. Oktober und 9. November, den nationalen Feiertagen, werden an den jeweiligen Orten prächtige Paraden veranstaltet. Den ganzen Sommer über feiern die Kreter kulturelle und religiöse Feste, wie beispielsweise den Rosenmontag, an dem mit Kostümen und Karnevalsumzügen durch die Städte gezogen wird. Im Juli jeden Jahres wird das traditionelle Renaissance-Festival veranstaltet, das zahlreiche Besucher aus nah und fern anlockt.

Kreta mit Genuss erleben

Wer auf Kreta in einer Taverne essen gehen möchte, sollte sich auf keinen Fall von den Kellnern, die vor den Türen der Restaurants auf Gästefang gehen, überreden lassen. Vielmehr sollte man Lokale wählen, bei denen bereits zahlreiche Gäste vor oder im Lokal sitzen. Die Speisen auf Kreta werden überwiegend mit Olivenöl zubereitet, welches das beste Olivenöl der ganzen Welt sein soll. Eine Vielzahl der Gerichte besteht aus Fisch, weiterhin werden unzählige Gerichte mit Gemüse angeboten. Bei der kulinarischen Reise quer durch Kretas Küche sollte man auf jeden Fall Moussaka probieren, eine Pastete aus Hackfleisch, Auberginen und Kartoffeln. Auch überbackene Bohnen und Schafskäse, auch in Verbindung mit Lammfleisch, sind örtliche Delikatessen. Als Nachtisch gibt es meist ungefragt den typischen Ouzo oder einen Retsina, die von Geschmack her jedoch viel intensiver sind als die Absacker, die man aus Deutschland kennt.

Geheimtipp für Kreta

Wer Kreta weitab vom Tourismus erleben möchte, besucht das Fischerdorf Kolimbari. Bei einem leckeren Fischgericht und einem Glas Wein in der dortigen Taverne lässt man den Blick über den kleinen Hafen schweifen und beobachtet die Fischer beim Einbringen Ihres Fanges. Die blaue Lagune namens Balos an der Westküste ist ebenfalls ein Geheimtipp, den man unbedingt für sich behalten sollte. Kreta – eine Insel mit vielen Gesichtern! Wer günstig übernachten möchte, aber auch nicht auf Luxus verzichten will, der sollte vielleicht unseren Beitrag zum Thema 4-Sterne-Hotels in Kreta lesen.

Tauchen auf Kreta - ein Erlebnis

Die griechische Insel Kreta ist die fünftgrößte Insel im Mittelmeer und besitzt eine Küstenlänge von 1066 Kilometern. Durch seine abwechslungsreiche Küstenlinie gehört die Insel zu einem der beliebtesten Reiseziele für Strandurlauber und Wassersportbegeisterte im Mittelmeer. Während die Südostküste von einsamen und oftmals kiesigen Stränden geprägt wird, bietet die Südwestküste sehr schöne und unter Naturschutz stehende Sandstrände mit vielen kleinen Buchten. Immer wieder werden die Strände von schroffen Felsformationen durchzogen. Ganz im Süden von Kreta besteht die Küste fast durchgehend aus einer Steilküste, die hier und da von einsamen Sandstränden durchbrochen wird. Der Nordwesten und Westen hingegen locken mit schönen sandigen Dünenstränden.

Die Unterwasserwelt und Tauchen auf Kreta

Die Unterwasserwelt vor der Küste Kretas bietet atemberaubende Abgründe und Höhlen, bizarre Felslandschaften und eine unvergleichbare Fauna und Flora. Neben Fischen wie Drachenkopf oder Schwertfisch tummeln sich in der mediterranen See auch mal Delfine oder Wale. Mit Glück sieht man den Meerpfau, Himmelsgucker, Geißbrassen oder Meerjunker. Daneben leuchten verschiedene Schwämme und Algen in bunten Farben.

Kreta ist vor allem auch ein Mekka für Taucher und Schnorchler. Sehr beliebte Reviere zum Tauchen sind die Gewässer am Palmenstrand von Vai an der Ostküste sowie die Bucht von Afrata, die auf der Halbinsel Rodopou im Westen Kretas liegt. Es gibt hier ein kleines Riff mit einer spektakulären Unterwasserwelt. Weitere Tauchzentren und -schulen befinden sich an der Nordküste in Agia Pelagia, in Amoudara-Heraklion sowie in Malia.

Umwelt und Bestimmungen für Taucher

Die Umwelt von Kreta ist in Gefahr, da viele Hotels keine Kläranlagen besitzen. Der Müll landet oftmals auf wilden Müllkippen, Öl und Schwermetalle verschmutzen das Meer. Dadurch ist die seltene Mönchsrobbe vom Aussterben bedroht, auch andere Fischbestände nehmen ab. Die im Gemüse- und Obstanbau verwendeten Dünger versalzen zunehmend die Böden, Pestizide gelangen in das Grundwasser. Wer in den Gewässern vor Kreta tauchen möchte, benötigt einen gültigen Tauchschein. Die dazu gehörige Ausrüstung, wie Sauerstoffflasche, Tauchermaske, Schnorchel etc. kann vor Ort gemietet werden.

Kreta Klima im Überblick

  • Sonnenstunden 8.7 Stunden
  • Regentage 4.9 Tage
  • Höchsttemperaturen 23.8 °C
  • Wassertemperaturen 20 °C

Klimatabelle Kreta

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Höchsttemperaturen 15 16 17 21 25 30 32 33 29 25 21 21
Tiefsttemperaturen 7 8 9 11 15 19 21 22 19 15 12 12
Sonnenstunden 5 5 7 9 10 12 13 12 11 8 6 6
Regentage 14 10 8 3 3 0 0 0 1 6 7 7

Details zum Kreta Klima

Durchschnittliche Höchst- und Tiefsttemperatur der Luft
Durchschnittliche Wassertemperatur
Anzahl der Sonnenstunden
Anzahl der Regentage

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Kreta

15.08.2018 Eher ein sehr gutes 3 Sterne als ein 5 Sterne Hotel! Badeurlaub -
2,3
Service Allg. waren die Servicekräfte durchaus freundlich mit Ausnahme des Rezeptionspersonals.
Gastronomie Bei der Buchung von "AI" weiß man in etwa, was man zu erwarten hat. Es war also jeden Tag für jeden etwas dabei. Die Speisen empfanden wir jedoch generell als zu ölig. Wir haben immer versucht, einen Außenplatz im Restaurant zu bekommen. Im großen Saal ist ein gemütliches Essen nahezu ausgeschlossen. Die Lautstärke geht nicht primär von den Gästen aus, sondern vielmehr von dem Geschirr abräumen. Stapeln in den vielfach vorhandenen Wagen. Wir denken, dass es den Servicekräften möglich sein müsste, die Lautstärke etwas zu reduzieren.
Zimmer Grundsätzlich ist die Größe des Zimmers und des Bades absolut ok. Jedoch ließ die Sauberkeit zu wünschen übrig. Unter dem Bett fanden sich zahlreiche "Wollmäuse". Auch die Bettsituation ist nicht wirklich 5 Sterne wert. Ein Bettlaken als Decke. Eines als eigentliches Bettlaken. keine Matratzenschoner. Da sich das Bettlaken leicht löst, konnte man nicht vermeiden, mit der Matratze in Berührung zu kommen.
Preis Leistung / Fazit Eher ein sehr gutes drei Sterne als ein fünf Sterne Hotel! Letztes Jahr waren wir, etwa 20km entfernt, ebenfalls in einem 5 Sterne Hotel. Das ist kein Vergleich. Und das bei einem nicht großen Preisunterschied in der selben Jahreszeit/selbe Reisedauer.
19.06.2018 Kein 5 Sterne Hotel Badeurlaub -
3,0
Allgemein / Hotel Für ein 5 Sterne Hotel nicht empfehlenswert
Lage Nichts los
Service Gut
Gastronomie Es gibt keine scharfen Messer und die Gläser sehen aus wie frisch mit steinwolle poliert. Die Teller sind angeknabbert und die Getränke schmecken nach Chlor, eben massenabfertigung, sehr schade
Sport / Wellness Animation, die man nicht braucht. Lärm bis in die Nacht hinein
Zimmer Für ein 5 Sterne Hotel sehr einfach eingerichtet und massenabfertigung
Preis Leistung / Fazit Dieses Hotel hat die 5 Sterne nicht verdient Wenn ich in ein 5 Sterne Hotel einchecke, erwarte ich nicht ständige Zuzahlung Man sollte lieber mal erwähnen das dieses Hotel am Hang gebaut ist und für gehschwache personen nicht geeignet ist.
18.12.2017 Sehr schöne Hotelanlage Badeurlaub -
4,0
Preis Leistung / Fazit Eine sehr schöne Hotelanlage mit freundlichem personal. Die Zimmer sind ein wenig in die Jahre gekommen, Gute Küche. Leider ist der Strand etwas zu schmal. Insgesamt jedoch sehr empfehlenswert!
09.11.2017 Super Urlaub Badeurlaub -
4,9
Allgemein / Hotel Sehr gutes Hotel, super Service, sehr nette Bedienung
Lage Eher ruhige Lage
Preis Leistung / Fazit Sehr schönes Hotel und sauber, super Service, alle sehr freundlich. gutes Essen mit All Inklusive sogar am Strand. Hotel direkt am Strand; Sonnenliegen, Sonnenschirme und Strandtücher kosten keinen Cent.
05.10.2017 Super Hotel Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Super sauberes Hotel , sehr freundliches Personal, sehr große Anlage, Familienfreundlich, nur zum empfehlen
Lage Liegt zentral, nur wenige Minuten zum Strand und Einkaufsmöglichkeiten
Preis Leistung / Fazit Super Hotel mit viel Unterhaltung , sehr nettes Personal, Familienfreundliches Hotel, nur wenige Minuten zum Strand und Einkaufsmöglichkeiten. Bushaltestelle ist direkt vor dem Hotel entfernt. Sehr große Anlage mit mit 6 Pools, also damit findet jeder Platz am Pool . Mein Fazit, nur zum empfehlen.

Billige Hotels in Kreta

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Kreta in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Kreta Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Kreta!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.at widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.