Mein Konto
Hotels Darmstadt

Hotels Darmstadt

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
60%sparenBis zu
Du bist hierStartseiteHotelsHotels EuropaHotels DeutschlandHotels HessenHotels Darmstadt
Deine Vorteile bei ab in den urlaub
Sicher buchen und stornieren
Sicher buchen und stornieren
Volle Kostenerstattung
Volle Kostenerstattung
Nirgendwo günstiger Garantie
Nirgendwo günstiger Garantie

Weitere Darmstadt Angebote

  • Flüge Darmstadt

Hotels Darmstadt - Die beliebtesten 22 Hotelangebote

fallback
Für dieses Hotel haben wir leider noch keine Bilder.
fallback
Für dieses Hotel haben wir leider noch keine Bilder.
Darmstadt, Hessen, Deutschland
Bessunger Forst
Bessunger Forst
Darmstadt, Hessen, Deutschland

Kultur und Freizeit in Darmstadt

  • Waldspirale (Hundertwasser-Gebäude)
  • Burg Frankenstein
  • Hessisches Landesmuseum
  • Herrngarten

Bei einem Besuch in Darmstadt ein Hotel buchen

Die hessische Großstadt Darmstadt hat ihren Besuchern einiges zu bieten. Am berühmtesten ist sicherlich die sogenannte Mathildenhöhe, die sich mitten in der Stadt befindet. Auf dieser Erhebung finden sich allerhand Elemente des berühmten Jugendstils wider. Sehr zu empfehlen ist ein Besuch des bekannten Hochzeitsturms, welcher 1908 mit 48,5 Metern Höhe fertiggestellt wurde. Von der Aussichtsplattform an der Spitze des Turms hat man einen wunderbaren Panoramablick über Darmstadt und die angrenzenden Gebiete. Nicht weit entfernt vom Hochzeitsturm befindet sich die russische Kapelle. Schon von außen wirkt sie wie ein Exot inmitten der städtischen Kulisse, jedoch liegen die wahren Schätze im Inneren der Kirche. Hier kann man unter anderem die verschiedenen Mosaikarbeiten bewundern, die vom russischen Maler Wiktor Michailowitsch entworfen wurden.

Ein Zimmer in Darmstadt buchen und die Stadt besichtigen

Auch unterhalb der Mathildenhöhe gibt es viel zu entdecken. Hier befinden sich die Darmstädter „Katakomben“, wie die vielen Tunnel auch genannt werden. Jedoch handelt es sich hierbei nicht um die letzte Ruhestätte von Toten, die Tunnel wurden vielmehr dafür angelegt, um das Bier der damaligen 12 Stadt-Brauereien zu lagern. Nicht weit von den Katakomben entfernt, lässt sich das Residenzschloss besichtigen. Erbaut im 14. Jahrhundert wird das Schloss heutzutage hauptsächlich von der Darmstädter Universität genutzt. Jedoch befindet sich im Inneren eine Ausstellung, die sich mit der Geschichte des Baus beschäftigt. Ein Besuch des Schlossgartens ist ebenfalls sehr zu empfehlen.