Mein Konto
Hotels Tunesien

Hotels Tunesien

Jetzt günstig dein Hotel buchen!
Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel oder Hotel
Du bist hier:StartseiteHotelsHotels AfrikaHotels Tunesien
Unsere Specials
Urlaubsfreude - flexibel ohne Risiko
Kein Risiko mit FLEX-TarifKein Risiko mit FLEX-Tarif
Corona-Reiseschutz gratisCorona-Reiseschutz gratis
Volle KostenerstattungVolle Kostenerstattung
PCR Tests inklusivePCR Tests inklusive

Tunesien - Regionen

RegionenHotels
  • Hotels Monastir (Region)140
Destinationsbewertungen für Tunesien
Durchschnittliche
3.6 / 5.0
429 Destinationsbewertungen gesamt
.
4.0 / 5.0
Wir haben viele tolle Dinge gesehen und erlebt. Dazu muß man sich aber raus trauen. Und. das kann man ohne Probleme! Klar, wenn man im Basar ist, dann wollen die Leute einem was verkaufen und hängen sich an Dich. Aber, mit einem freundlichen Lächeln und einem klaren nein Danke, kommt man schnell aus der Situation raus.
Gast
5.0 / 5.0
Sehr nett, zumal das Land viel zu bieten hat
Yvonne
4.0 / 5.0
Tunesien ist sehr schön, aber beim Einkaufen muss man aufpassen, dass man nicht zu viel bezahlt. Immer kräftig handeln.
Jose
4.0 / 5.0
Blauer Himmel, weiße Häuser, viel Sand und links und rechts Plastikmüll.
ClaudiaPBK
5.0 / 5.0
Tunesien ist das östlichste und kleinste der drei Maghreb – Länder. Es umfaßt ähnliche landschaftliche Großräume wie sein viel größeres Nachbarland Algerien. Die Berge des Atlas Gebirges sind hier allerdings niedriger und laufen nach Osten zur Küste hin in Hügellandschaft aus. Der Süden Tunesiens ist Wüstensteppe Region die dann in die Wüste übergeht. Die feuchtere, nördliche Hälfte des Landes wird durch den mittel - tunesischen Gebirgsrücken (Dorsale) der diagonal von den algerischen Monts de Tébessa (Jabal Tibissah) zum Cap Bon verläuft, unterteilt. Dieser erreicht mit dem Jabal Shahambi (Djebel Chambi) eine Höhe von 1544 Meter. Zwischen der Dorsale und dem nördlichen Küstengebirge liegt das Tal des Wad Majradah (Oued Madjerda), des größten, ständig wasserführenden Flusses des Landes, der nördlich von Tunis ins Meer mündet. Die Küstenebene östlich des Gebirges wird „Sahel“ (arabisch für Küste) genannt. Der trockene Süden des Landes liegt bereits im Randgebiet der Sahara. Er besteht im wesentlichen aus der Tiefebene im Westen um den Salzsee Schott Djerid (Shatt al-Jarid), der mit 7700 km ² etwa 5 % der Landesfläche einnimmt, und dem Kalkplateau Dahar (Jabal al-Qsur) im Südosten. Mediterranes und arides Klima stoßen in Tunesien aufeinander. Abnehmende Niederschläge kann man von Nord nach Süd beobachten und zunehmende von Ost nach West. Im Norden ist es im Winter feucht und im Sommer trocken. Die zentraltunesische Steppenregion gehen mit heißen Sommern und kalten Wintern einher. Abnehmenden Niederschläge an der Mittelmeerküste mit einem ausgeglichenem Klima und im Süden das Wüstenklima. Im Januar liegen die mittleren Temperaturen bei ca. 10 Grad und im August bei 28 Grad. Im Süden dagegen herrscht ganzjährig ein trockenheißes Wüstenklima mit sehr unregelmäßigen Niederschlägen. Die Temperaturen erreichen hier bis zu 45 Grad.

Hotels Tunesien - Die beliebtesten 223 Hotelangebote

One Resort Jockey
4.1 / 5.0
Sehr gut (215 Bew.)
One Resort Jockey
4.1 / 5.0
Sehr gut (215 Bew.)
Skanes, Monastir (Region), Tunesien
Hotel Fiesta Beach Djerba
4.0 / 5.0
Gut (307 Bew.)
Hotel Fiesta Beach Djerba
4.0 / 5.0
Gut (307 Bew.)
Sidi Mahrez Strand, Insel Djerba, Tunesien
lti Mahdia Beach & Aquapark
3.8 / 5.0
Gut (380 Bew.)
lti Mahdia Beach & Aquapark
3.8 / 5.0
Gut (380 Bew.)
Mahdia, Monastir (Region), Tunesien
The Orangers Beach Resort & Bungalows
4.1 / 5.0
Sehr gut (180 Bew.)
The Orangers Beach Resort & Bungalows
4.1 / 5.0
Sehr gut (180 Bew.)
Hammamet, Monastir (Region), Tunesien
Iberostar Mehari Djerba
4.1 / 5.0
Sehr gut (151 Bew.)
Iberostar Mehari Djerba
4.1 / 5.0
Sehr gut (151 Bew.)
Sidi Mahrez Strand, Insel Djerba, Tunesien
El Mouradi Djerba Menzel
3.6 / 5.0
Angemessen (615 Bew.)
El Mouradi Djerba Menzel
3.6 / 5.0
Angemessen (615 Bew.)
Aghir, Insel Djerba, Tunesien
PrimaSol El Mehdi
4.0 / 5.0
Gut (263 Bew.)
PrimaSol El Mehdi
4.0 / 5.0
Gut (263 Bew.)
Mahdia, Monastir (Region), Tunesien
Calimera Yati Beach
3.9 / 5.0
Gut (267 Bew.)
Calimera Yati Beach
3.9 / 5.0
Gut (267 Bew.)
Insel Djerba (Sonstiges), Insel Djerba, Tunesien
Samira Club Spa & Waterpark
3.7 / 5.0
Angemessen (364 Bew.)
Samira Club Spa & Waterpark
3.7 / 5.0
Angemessen (364 Bew.)
Hammamet, Monastir (Region), Tunesien
The Sindbad
4.3 / 5.0
Sehr gut (170 Bew.)
The Sindbad
4.3 / 5.0
Sehr gut (170 Bew.)
Hammamet, Monastir (Region), Tunesien

Reiseinformationen für Tunesien

Hauptstadt: Tunis
Amtssprache: Arabisch, Französisch, Deutsch
Zeitzone: MESZ – 1 Stunden
Fläche: 163.610 km²
Einwohner: 10589000
Währung: Tunesischer Dinar
Strom: 220 V, 50 Hz, ein Adapter wird empfohlen
Flugdauer: ca. 2,5 Stunden
Impfschutz: Vorgeschrieben wird eine Gelbfieberimpfung, zusätzlich sollten deutsche Standardimpfungen aufgefrischt werden.
Essen: Couscous, Feigenschnaps, Datteln, Tee

Tunesien - Land & Leute

Tunesien ist ein beliebtes Reiseland, das in Nordafrika liegt und an das Mittelmeer grenzt. Das mit einer Fläche von 163.610 km² große Land ist ca. 140 Kilometer von Europa entfernt. In Tunesien mit seiner 1300 Kilometern Küste leben 10.276.158 (2007) Einwohner. Im Norden Tunesiens mit seinem Atlasgebirge, Laub- und Buschwäldern sind viele Pflanzen- und Tierarten zu finden. Lange Strände und große Städte mit herrlich grünen Oasen prägen die Landschaft und machen Tunesien von Mai bis November zu einem beliebten Urlaubsland. Auch die Wüstenlandschaften im Süden von Tunesien haben ihren Reiz. Die Hauptstadt Tunis liegt im Norden des Landes. Der See von Tunis ist eine flache Lagune, die zwischen dem Golf von Tinis und der Stadt liegt. Die lange Geschichte von Tunesien spiegelt sich in ihren vielen historischen Sehenswürdigkeiten wider. Die beliebte Ferieninsel Djerba gehört auch zu Tunesien.

Die Anreise an die Mittelmeerküste

Da Tunesien ein Festland ist, gibt es für die Anreise natürlich verschiedene Möglichkeiten. Aus den Nachbarländern Algerien und Libyen ist eine Anreise per Auto oder Bahn kein Problem. Da Tunesien an der Mittelmeerküste liegt und gleich mehrere Häfen hat, kommen Einheimische und Touristen auch auf dem Seeweg nach Tunesien. Die Anreise per Flug nach Tunesien ist natürlich die beliebteste Verbindung. Über das Land verteilt gibt es etwa 30 Flughäfen, von denen sieben internationale Flughäfen sind. Die Flughäfen mit den meisten An- und Abflügen befinden sich in Tunis und Monastir. Da es in Tunesien ein gut ausgebautes Strecken – und Straßennetz gibt, können die schönsten Urlaubsorte- und Regionen mit kürzerer oder längerer Fahrzeit von den Flughäfen aus erreicht werden. Auch auf der Insel Djerba gibt es einen internationalen Flughafen, von dem aus die Urlaubsregionen erreicht werden können.

Wissenswertes auf einen Blick

  • In Tunesien wird mit der tunesischen Währung Tunesische Dinar (TND) bezahlt. Trinkgelder werden überall und sogar für nicht erwünschte Dienstleistungen erwartet. Allerdings muss das Trinkgeld in Tunesien in der Landeswährung gegeben werden, da Tunesier keine Fremdwährung bei Banken tauschen dürfen.
  • Da in Tunesien bei Strom auch überall 220 V verfügbar sind, können eigene elektrische Geräte auch benutzt werden.
  • In Tunesien sollte immer auf korrekte und nicht zu freizügige Kleidung geachtet werden.

Tunesien – Erleben & Genießen

So abwechslungsreich die Landschaft in Tunesien ist, so zahlreich sind die schönsten und historischen Sehenswürdigkeiten des Landes. Moscheen und Festungsbauten, viele Ruinen und zahlreiche Museen erzählen die Geschichte Tunesien auf ihre Weise.

  • Die Hauptstadt Tunis präsentiert sich mit zwei Gesichtern, fast schon europäisch modern und doch auch orientalisch. Den Westteil der Stadt nimmt die Medina, die historische Altstadt, ein. Die große Moschee Djamaa ez-Zitouna ist das ehrwürdigste Heiligtum in Tunis. Um die Moschee herum erstreckt sich ein traditionelles Markviertel.
  • Der Ort El Djem liegt zwischen den Städten Sousse und Sfax und hat eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Im Innenraum des römischen Amphitheaters, der in ein Freilichttheater umgebaut wurde, finden die alljährlichen Sommerfestspiele, viele Aufführungen und Konzerte statt.
  • Sfax ist eine Hafenstadt und die drittgrößte Stadt in Tunesien. Die Altstadt ist voller Sehenswürdigkeiten und auch das in einem ehemaligen Palast befindliche Volkskundemuseum Dar el-Jellouli mit seiner Sammlung an Glasmalereien ist ein Anziehungspunkt für Touristen in Tunesien.

Tunesien und seine Traditionen

Auch in Tunesien gibt es Traditionen und Gebräche, die für das muslimische Land typisch sind. Zur Begrüßung wird nur die rechte Hand gereicht, denn die linke Hand gilt als unrein. In Tunesien werden Geburtstage eher selten gefeiert und so mancher kennt seinen genauen Geburtstag nicht einmal, da er nur nach dem islamischen Kalender aufgeschrieben wurde. Der Ramadan ist ein Fastenfest und wird traditionell auch in ganz Tunesien entsprechend gefeiert. Touristen müssen in ihren Hotels während dieser Zeit keine Einschränkungen erwarten. Während der Zeit des Ramadan werden Ramadan-Zelte aufgebaut. In den eingerichteten Sisha-Lounges wird nach dem Sonnenuntergang gegessen. Touristen bietet sich so die Gelegenheit, die islamische Kultur kennenzulernen. In Südtunesien findet jährlich in der Oasenstadt Douz das größte internationale Saharafest statt, zu dem Menschen aus aller Welt anreisen.

Aromatische Kräuter und Harissa

In der sehr schmackhaften tunesischen Küche wird viel mit Gewürzen und Kräutern gekocht. Als eine der wichtigsten Zutaten gilt die Harissa, eine rote scharfe Gewürzpaste. Kümmel, Kurkuma, Koriander, Safran, Oliven und weitere Gewürze finden sich in den herzhaften Speisen wider. Als Beilage werden in Tunesien oft Kichererbsen serviert. Die Zubereitung des Hartweizengrießes, Couscous genannt, will gekonnt sein, denn er wird zu Fleisch- und Gemüsesaucen, Fisch oder Meeresfrüchten serviert. Auch die Fleischsorten Lamm, Rind, Kalb und sogar Strauß werden zu leckeren Speisen zubereitet. Der delikate Salat Salade Mechouia.aus gebratenem Gemüse und für den kleinen Hunger das Brik sind typische Gerichte. Doch in Tunesien mag man auch die süßen Desserts. Die Baklava sind kleine Blätterteigschnitten, die mit gemahlenen Nüssen und Rosinen gefüllt sind.

Sonne, Meer und traumhafter Strand

Tunesien ist bekannt für seine herrlichen Strände und die Sandstrände in Sousse mit ihren breiten Boulevards sind etwas ganz besonderes. Das kristallklare Wasser lockt zu Badespaß und auch für viele Wassersportarten, wie Kanufahren, Windsurfen und Paragliding, gibt es hier nahezu ideale Bedingungen. Auch die Altstadt von Sousse in Tunesien hat ihren Reiz. Viele Sehenswürdigkeiten, unzählige Restaurants, Cafes und Diskotheken bieten eine gelungene Abwechslung von den Badetagen an den Stränden. Ein Bummel über einen der Basare lädt zum Handeln und feilschen ein.

Billige Hotels in Tunesien


Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Tunesien in unserer übersichtlichen Angebotsliste.
Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Tunesien Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, dass ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Tunesien!

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Tunesien

Toller Urlaub für kleines Geld
Badeurlaub
15.08.2018
Gästebewertung:
5.0 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Waren erst unsicher bei der Buchung, da es schon äußerst günstig war. Die positiven Bewertungen haben uns allerdings überzeugt. Und ich muss sagen es war ein toller Urlaub. Das Hotel war einfach nur schön. Die Leute sehr freundlich und überaus hilfsbereit. Fast alle sprachen deutsch und hatten immer ein offenes Ohr auch für Probleme.
  • Lage
    Die Lage entsprach der Beschreibung. Mit einem Taxi (welche unglaublich günstig sind und immer greifbar) kam man zu allen Sehenswürdigkeiten. Die Umgebung war ruhig da es nur ein Hotel in direkter Nachbarschaft gab.
  • Service
    Der Service im Hotel war super gut. Da man uns ein Zimmer direkt am Spielplatz gab und wir jedoch Ruhe wollten bekamen wir anstandslos ein anderes.
  • Gastronomie
    Wir hatten all inklusive und es gab nichts auszusetzen. Das Essen war abwechslungsreich und reichhaltig. Da fand jeder etwas. Tische wurden immer sauber gemacht, neue Tischdecken aufgelegt und die Getränke sofort serviert.
  • Sport / Wellness
    Der Pool war großzügig und sehr sauber. Es gab noch einen Innenpool mit Durchgang zu einem kleinen Außenpool. Wirklich sehr schön. Der Fitnessraum entsprach jetzt nicht ganz dem deutschen Standard aber um sich auszupowern genügte er vollkommen.Ferner konnte man kostenlos Minigolf spielen. Bogenschießen, Bowlen, Kanu fahren, Tretboot fahren und vieles mehr. Die Liegen am Strand waren ebenfalls kostenlos und gegen eine kleine Kaution bekam man täglich frische Handtücher für den Strand.
  • Zimmer
    Die Zimmer waren nicht sehr groß aber trotzdem vollkommen ausreichend. Die Reinigung erfolgte täglich. Ebenso Bettwäsche und Handtücher wurden täglich gewechselt. Die Mädels waren sehr bemüht und freundlich. Safe war ebenfalls kostenlos sowie die Klimanlage.
  • Preis Leistung / Fazit
    Alles in Allem ein sehr gelungener Urlaub und wir waren bestimmt nicht zum letzten Mal da.Dieses Hotel hat durchaus die ganzen positiven Bewertungen verdient. Es wird hauptsächlich von Deutschen gebucht und einige wenige Franzosen sowie Schweizer.
Meine Bewertung Vincci Helios Beach
Badeurlaub
23.07.2018
Gästebewertung:
4.1 / 5.0
  • Lage
    Das Hotel lag sehr einsam. Ca 1 Stunde zum Airport. Zum nächsten Ort ca 30 Minuten. Sehr gut fand ich die Lage direkt am Strand und an der Vorderfront eine Lagune. Die Preise für ein Taxi waren human. Die Ausflugsmöglichkeiten waren sehr gering. Entschuldigen kann man dies weil es in der Vorsaison war.
  • Preis Leistung / Fazit
    Dieses Hotel ist weiterzuempfehlen
Toller Golfurlaub
Sonstiger Aufenthalt
04.01.2018
Gästebewertung:
4.3 / 5.0
  • Allgemein / Hotel
    Sehr sauber, sehr guter Service und ein Essen das über dem typischen drei Sterne Standard ist.
  • Zimmer
    Zimmer mit Flat TV, Doppelbett, Balkon und Badezimmer. Alles im sauberen Zustand.
  • Preis Leistung / Fazit
    Wir haben Golfurlaub im Oktober gemacht, der Transfer zum Djerba Golfclub ist problemlos mit dem Taxi zu machen, Kosten ca. 2 Euro. Der Golfclub mit seinen 3 x 9 Loch ist sehr zu empfehlen. Das Hotel bietet ein tolles Buffet und sehr aufmerksames Personal. Alles in Allem: Gerne wieder.
Badeurlaub
Badeurlaub
29.11.2017
Gästebewertung:
1.7 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Hotel und Anlage in Ordnung , Personal sehr sehr schlecht. Null Service schade. Speisesaal immer sehr dreckige Tische , Personal sehr unfreundlich und wenig hilfsbereit.
Schöne Urlaubstage!
Badeurlaub
25.08.2017
Gästebewertung:
3.9 / 5.0
  • Preis Leistung / Fazit
    Das hotel ist sehr schön - könnte an manchen stellen etwas Renovierung vertragen! Das Personal ist durchweg freundlich und hilfsbereit. Die Außenanlangen sind sehr gepflegt.