Hotel Atti

El Yaque La Colina,Margarita Island,Venezuela 6301 Margarita Island
Gästemeinung: "Das Hotel ist sehr schön."
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotelbewertungen zum Hotel Atti im Überblick

Wer hat das Hotel gebucht?
Alleinreisende 40%
Paare 40%
Freunde 20%
Altersstruktur
41-45 Jahre 40%
26-30 Jahre 20%
46-50 Jahre 20%
51-55 Jahre 20%
Besonders geeignet für
Alleinreisende
Hotel:
4,3
Zimmer:
4,3
Service:
4,7
Gastronomie:
4,4
Lage & Umgebung:
4,1
Sport & Unterhaltung:
4,3
Gesamteindruck:
4,4
Weiterempfehlung: 100% Bewertungsanzahl: 5
Gesamtbewertung:
4,3

Hotelausstattung Hotel Atti (El Yague (Yaque))

  • Sonstiges: Stadtzentrum
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit. Es gelten ausschließlich die Leistungen des gebuchten Zimmers.

Ausgewählte Hotelbewertungen zum Hotel Atti

01.04.2011 Super Hotel Sonstiger Aufenthalt Paar
4,2
Allgemein / Hotel Das Hotel ist sehr schön.
Lage Das Hotel liegt auf einem Hügel (super Ausblick).
Service Sehr guter Service, die Zimmer waren immer sauber.
Gastronomie Das Frühstück war sehr lecker und das Abendessen hat unsere Erwartungen übertroffen.
Sport / Wellness Perfekt zum Windsurfen und Kiten.
Zimmer Die Zimmer waren groß genug und sehr sauber. Mit Hängematte auf dem Balkon.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel ist perfekt zum Windsurfen und Kiten geeignet.
01.12.2009 absolut empfehlenswert ! Badeurlaub -
4,8
Allgemein / Hotel Sehr schönes, familiär und aufmerksam geführtes Hotel mit gepflegtem Garten, sauberen Pool und super Restaurant auf der Dachterrasse mit toller Aussicht. Zimmer mit Moskitonetz und Hängematte auf dem Balkon,Klimaanlage und WLan in allen Zimmern.Sogar frische Blumen! Alles sehr sauber, auch der Fittnessraum.Freundliches Personal, sehr um den Gast bemüht. Überwiegend Surfer aus Deutschland,Schweiz und USA aller Altersklassen, viele Alleinreisende.
Lage Sehr ruhige Lage, da ca.3/5min. vom Strand (mit entsrechend lauter Musik und Party) auf leichter Anhöhe. Unverbauter schöner Ausblick über gesamte Bucht. Einkaufsmöglichkeiten im Ort begrenzt, aber ca. 20 min nach Porlamar mit Taxi ist ok, Ausflugsmöglichkeiten auf der gesamten Insel.
Service Das gesamte (wohl langjährig gleiche) Personal war immer freudlich,besonders positiv hervorzuheben der Hotelmanager,unkompliziert und hilfsbereit, einfach nett!
Gastronomie Gutes Frühstück ,immer frisches Obst und frische Säfte. Leckere,gehaltvolle! Cocktails an der Bar und die wohl besten Steaks, alles auf der Dachterrasse mit schöner Aussicht. Das Restaurant ist allgemein auch als das qualitativ Beste im Ort bekannt, nur wenig teuerer.
Sport / Wellness Fast alles Surfer/Kiter, die den Pool nur morgens oder zum relaxen am Abend genutzt haben. Ausreichend viele Liegen auch unter Palmenschirmen.Schöner Fitnessraum mit Glasfront zum Garten. Alles sauber.
Zimmer Gemütlich mit Rattanmöbeln,guter Zustand. Klimaanlage und Dechenventilator.Das Bett mit Moskitonetz, der Balkon groß mit Hängematte. Ich hatte ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.
Preis Leistung / Fazit Es war ein rundum gelungener Urlaub. Surfrevier super!
01.04.2009 Top Lage Wander- und Wellnessurlaub Paar
3,9
Allgemein / Hotel Die Ausstattung der neuen Apfelzimmer ist sehr geschmackvoll. Einzig das kleine TV-Gerät ist nicht mehr Stand der Technik. Der Wellnessbereich ist großzügig und gut situiert. Nicht ganz unseren Erwartungen hat die Qualtität der Speisen entsprochen.
Lage Das Hotel liegt am Ortsrand von Natz, direkt neben Apfelplantagen mit einer tollen Aussicht in einer absoluten Ruhelage. Das Hochplateau von Natz-Schabs-Raas hat den Vorteil, abseits vom Verkehr und doch in der Nähe der Autobahn bzw. der Stadt Brixen zu liegen. Die Dörfer bieten an sich keine Besonderheiten, abgesehen von der landschaftlich sehr schönen Umgebung.
Service Das Personal (Kellner aus der Slowakei) war sehr freundlich und bemüht.
Gastronomie Der Restaurantbereich ist freundlich und hell eingerichtet, wobei allerdings nur eine Teil der Sitzplätze die schöne Aussicht auf die Umgebung bietet. Im Sommer kann eine sehr großzügige Terrasse genützt werden. Die Qualität der Speisen entsprach nicht immer unseren Erwartungen (so war z.B. ein Abendessen erheblich versalzen). Dabei handelte es sich allerdings um einen einmaligen "Ausrutscher" des Kochs.
Sport / Wellness Der Wellnessbereich bietet eine mittlerweile schon etwas in die Jahre gekommene Sauna (90 Grad), Dampfbad, Whirlpool sowie ein goßzügig angelegtesHallenbad, das durch eine Schiebetüre mit dem Außenbecken verbunden ist. Diese Schiebetüre hatte während unseres Aufenthaltes allerdings Funktionsschwierigkeiten. Für die Sauna hätten wir uns ein bzw. verschiedene Aufgussmittel gewünscht.
Zimmer Die Größe, Lage, Ausstattung und das Design der Apfelzimmer entspricht absolut dem Niveau eines modernen 4-Sterne Hotels. Im Zimmer befindet sich ein Safe (Nummernkombination). Raffiniert und sehr zweckmässig ist die mit einem Bewegungsmelder zu aktivierende Kasteninnenbeleuchtung. Ein ebenso nettes Detail sind die Kastengriffe sowie die Garderobe aus Apfelholz. Sehr schön ist die Dusche mit dem WC-Bereich ausgestattet. Die Schalldichtheit zwischen den Zimmern hätte allerdings etwas besser sein können.
Preis Leistung / Fazit Insgesamt ein sehr gemütliches und freundlichesHotel, welches zum Verweilen einlädt, einen hohen Erholungswert bietet und in einer absolut schönen Region Südtirols liegt. Insbesondere diese Lage ist aus unserer Sicht einer der besonderen Vorzüge.
01.02.2009 Spass pur Sonstiger Aufenthalt Freunde
4,6
Allgemein / Hotel Als surfbegeisterte Freaks war das Surfrevier der absolute Hammer.Die Lage des Hotels ist super mit unverbautem Meerblick.Toll die Hängematte auf dem Balkon zum relaxen.Der Fitnessraum und den sehr sauberen Pool nutzten wir fast täglich.Frühstücksbüfett ohne Tadel mit viel frischem Obst und gepressten Säften.Das Resterantangebot war sehr umfangreich und exquisit,schmackhaft und sehr reichlich.Empfehlenswert!Das Restaurant befindet sich auf der Dachterasse wo der faszinierende Sonnenuntergang über dem Meer den Genuss noch verstärkte.Der Hotelchef ist äußerst sympatisch und ein sehr guter Partner zum Fachsimpeln über Surfen.Urlaubsfreude pur ist garantiert.
Lage Das Hotel liegt auf einem Hügel mit unverbauten Meerblick.Zum Strand und zu den Verschiedensten Surfstationen zwischen 150 bis 300 m.Einkaufsmöglichkeiten ausreichend ,Unterhaltug ausreichend da der gesamte Ort ein Elderado fur Surfer und Kiter ist.Überdurchschnittliche Unterhaltungsmöglichkeiten ,einschließlich Casinos in Porlamar,40 Minuten mit dem Taxi zu äußerst niedrigen Preisen,verhandeln!
Service Das Hotel wird von einem Deutschen gefühert,äußerst entspannt,freundlich und unkompliziet,da er selbst Surffreak ist ist immer ein Fachsimpeln drinn.Fremdsprachen kann man nur vom Chef erwarten,neben Deutsch auch Englisch und Spanisch,Toll die Bar mit "sehr gehaltvollen" Drinks.
Gastronomie Landestypisches Ambiente,offnes Restaurant als Dachterasse des 3stöckigen Baus in gepflegter Gartenlandschaft mit landestypischen Bäumen und Gewächsen.Exzelente Küche zu zivilen Preisen,die Gerichte werden zum Teil am Tisch flambiert.
Sport / Wellness vorhanden sind am Pool ausreichend Liegen und Schirme,Fittnesraum,Internetnutzung,Kühlschrank auf dem Zimmer zur individueelen Nutzung,Massagen am Strand,Ausleih und Surf - sowie Kitelehrgänge am Strand durch alle gängigen Surffirmen
Zimmer Zimmer sind groß mit Kühlschrank,Klimaanlage,Moskitonetz,Fön,frische Blumen,unterschiedliche Zimmertypen tägliche Reinigung,sehr sauber,Handtuchwechsel nach individuellen Bedarf
Preis Leistung / Fazit Tips zu Ausflügen auf der Insel,zum Festland oder auf andere Inseln erhält man sehr gut vom Hotelchef,man muß unbedigt eine Inselrundfahrt machen und dabei auch eine Bootstour durch die Mangrovenwälder.Ein Shoppingparadies findet man in Porlarmar,es reihen sich die Nobelmarken dieser Welt,besonders im "Sambil" aneinander und das zu Superpreisen,da Isla Margarita eine Freihandelszone ist..
01.02.2009 Einfacher Standard, aber sehr sauber und freundlich Badeurlaub -
4,2
Allgemein / Hotel einfach, aber gepflegt. Sehr schönes Dachrestaurant. Schöner Garten. Ruhig! Nicht behindertengerecht, da man zum Essen im Dachrestaurant Treppen hoch muss. Kein Lift.
Lage Wenn auch nicht direkt am Strand, der Weg ist kurz. max. 5 min. Dafür über Nacht wirklich ruhig.
Service Der deutsche Manager ist mehr als hilfsbereit und hat immer ein offenes Ohr. Kein deutsch aber englisch an der Bar und im Restaurant
Gastronomie Die Karte ist nicht riesengross, aber die servierten Gerichte sind erstklassig und auch gefällig angerichtet. Frühstück ist reichhaltig mit Früchten, Müesli, Rühreikuchen, Käse,Schinken und Salami
Sport / Wellness Pool sehr gepflegt, leider wehen manchmal vom Hotel nebenan Abwassergerüche rüber. Windsurfing unten am Strand, war bei Mistral, sehr gutes Material und freundlich. Kabbelwasser vor allem nachmittags.
Zimmer Hatte normales Zimmer. Schon etwas abgenutzt aber sehr, sehr sauber. Mit Moskitonetz unbedingt benutzen und kleiner Terrasse und Hängematte. Klimaanlage ist ziemlich laut, wenn man aber morgens die Vorhänge zuzieht ,braucht man sie auch nur kurz vor dem Schlafen oder gar nicht.
Preis Leistung / Fazit Wenn sie auf Luxus mal ein bisschen verzichten können, toll Windsurfen und trotzdem ruhig schlafen wollen und dazu ein perfekt gegrilltes Rindsfilet zu schätzen wissen, sind sie hier auf jeden Fall am richtigen Ort. Sollte ich nochmals nach EL Yaque kommen, dann sicher wieder dieses Hotel.
Hol dir Top Angebote direkt in dein Postfach!
Freu dich auf exklusive Angebote, Reise-Deals, Gutschein-Aktionen und bis zu 70 % Preisvorteil.

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.at widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.