Hotels Barcelona

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels Barcelona - Die beliebtesten 698 Hotelangebote

1.
Eurohotel Barcelona Diagonal Port Barcelona, Katalonien, Spanien
2.
Rafaelhoteles Badalona Barcelona, Katalonien, Spanien
3.
Hotel 4 Barcelona Barcelona, Katalonien, Spanien
4.
Salles Hotel Pere IV Barcelona, Katalonien, Spanien
5.
Ciutat Barcelona Barcelona, Katalonien, Spanien
6.
Hostal Lami Barcelona, Katalonien, Spanien
7.
The Gates Diagonal Barcelona Barcelona, Katalonien, Spanien
8.
Hotel Barcelona Condal Mar managed by Melia Barcelona, Katalonien, Spanien
9.
Expo Barcelona Barcelona, Katalonien, Spanien
10.
Amrey Sant Pau Barcelona, Katalonien, Spanien
Es sehen sich gerade 9 Personen Reisen nach Barcelona, Katalonien an.
Seite

Kultur und Freizeit Barcelona

  • Hochseilbahn über den Hafen von Barcelona (einer der größten Häfen Europas)
  • La Merce Fest zu Ehren von Mare de Deu de la merce (Schutzpatron von Barcelona)
  • Sagrada Familia von Antoni Gaudi
  • Olympiastadion
  • Flamenco-Fest, Segelregatten
  • Ausblick vom Mont Juic auf die Stadt Barcelona und das Mittlemeer
  • Sant Medir Dolca Festa (das süße Fest) im Stadtteil Gracia
  • Feuerwerk am Plaza Espanya
  • Wasserspektakel vor dem Kunstmuseum (jeden Donnerstag)

Barcelona - Land und Leute

Beim Gedanken an Barcelona fallen einem warme Temperaturen, Gaudí und die Rambla wohl als Erstes ein. Die katalonische Hauptstadt im Nordosten Spaniens, etwa 120 km von der Grenze Frankreichs entfernt, liegt direkt am Mittelmeer. Barcelona umfasst eine Fläche von ca. 101 km². 1,6 Millionen Menschen leben innerhalb des Stadtgebiets. Zählt man den weiteren Einzugsbereich noch hinzu, kommt man auf rund 4,9 Millionen Einwohner. Auf einem Quadratkilometer leben somit durchschnittlich 15.887 Menschen. Amtssprachen in Barcelona sind sowohl Spanisch als auch Katalanisch. Der "Königliche Marsch", die "Marcha Real", ist die spanische Hymne. Bezahlen tut man in Barcelona mit dem Euro. Wohlfühlen können sich in Barcelona gleichermaßen Städte-Touristen, die gern Sehenswürdigkeiten besichtigen, Party-Urlauber, die die Nacht zum Tag machen wollen und Strand-Urlauber, die am Strand Barcelonas die Seele baumeln lassen können.

Warme Temperaturen ermöglichen Urlaube das ganze Jahr über

Barcelona liegt in der subtropischen Klimazone, was mediterranes Klima bewirkt. Von Juli bis September erreichen die Temperaturen in Barcelona durchschnittlich um die 28°C, die Jahresmitteltemperatur beträgt 20°C. Aus diesem Grund kann Barcelona das ganze Jahr über besichtigt werden, denn auch im tiefsten Winter fallen die Temperaturen nur selten unter 4°C. Auch das Wasser ist vor allem in den späten Sommermonaten angenehm warm, was Strandurlaube perfekt macht. Die Menge an Regen nimmt zum Jahresende hin immer mehr zu, doch es gibt nur wenig Regentage, was trübe Urlaubsstimmung ausschließt.

Große Mobilität zu fairen Preisen

Bequem ist Barcelona über den Flughafen Barcelona-El Prat zu erreichen. Viele Direktflüge von deutschen Flughäfen ermöglichen ein schnelles Reisen ohne Umsteigen und lästige Wartezeiten. Vom Flughafen aus gelangt man schnell mit Bussen oder der Bahn in die Stadt. Ein weit ausgebautes Metro-Netz mit vielen verschiedenen Linien in alle Himmelsrichtungen ermöglicht ein schnelles Vorankommen innerhalb Barcelonas. Auch der Hafen ist ein wichtiger Anlaufpunkt und kann mit der Metro erreicht werden. Große Kreuzfahrtschiffe und private Yachten legen hier an. Mit dem Taxi kann man für 25 € vom Hafen bis zum Flughafen fahren.

Benimmregeln und Wissenswertes für Touristen

Dass Spanier - oder generell Südländer - oft lauter als andere Nationalitäten sind, ist wohl jedem bekannt. Gereizt oder gar böse sollte man auf dieses Temperament jedoch auf keinen Fall reagieren. Spanier begrüßen sich untereinander - ausgenommen davon sind zwei Männer, die sich begrüßen - mit zwei angedeuteten Küssen auf die Wangen - zuerst die rechte, dann die linke. Wird einem dieses Ritual zuteil, sollte man darauf eingehen, um nicht kühl oder distanziert zu wirken. Mit der Pünktlichkeit nehmen es Spanier nicht so ernst. Bis zu einer halben Stunde Verspätung ist nicht ungewöhnlich. Trinkgelder im Restaurant sollten 5 - 10 % der Rechnung betragen. In Bars wird auf den nächsten geraden Betrag aufgerundet. Wichtig für alle Raucher: Das Rauchen in öffentlichen Verkehrsmitteln und Gebäuden sowie teilweise im Freien ist verboten.

Hotels am Strand von Barcelona

Hotels in Strandnähe
HotelSterneEntfernung
Hotel W Barcelona
5 ca. 20 m
Hotel Arts Barcelona
5 1/2 ca. 200 m
Hotel Pullman Barcelona Skipper
5 ca. 200 m
Hotel 54 Barceloneta
3 ca. 300 m
Hotel Front Maritim
4 ca. 300 m
Occidental Atenea Mar
4 ca. 450 m
Eurohotel Diagonal Port
4 ca. 450 m
Hotel NH Hesperia Barcelona del Mar
4 ca. 600 m

Barcelona - Erleben und Genießen

Der "Plaça de Catalunya" bildet den Verkehrsknotenpunkt der Stadt. Von hier aus kann man viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit der Metro erreichen. Allen voran die außergewöhnlichen Bauwerke des Architekten Antoni Gaudí. Er entwarf auch die Basilika "Sagrada Familia", eine unvollendete Kirche, an der seit 1882 gebaut wird. Die "Rambla", die bekannte große Allee, ist von vielen Cafés und Blumenläden geschmückt. Zudem finden sich hier die Statue des Christoph Kolumbus' und das weltbekannte Opernhaus "Gran Teatre del Liceu" wieder. Auch Museen in Barcelona sind einen Blick wert. Das "Museu Picasso" zeigt weniger bekannte Werke Picassos und das "Museu Nacional d´Art de Catalunya" enthält romanische Wandmalereien sowie mittelalterliche Werke.

Laute und fröhliche Feste dominieren

Spanier feiern viel und laut. Vom 23. bis 24. Juni, am "Johannistag", finden Strandpartys statt und man kann Freudenfeuer und Feuerwerke betrachten. Der 24. September, der Tag von "La Mercè", ist das größte, farbigste und wildeste Fest Barcelonas. Des Weiteren haben Stierkämpfe in ganz Spanien eine lange Tradition. Doch im September 2011 fand der letzte Stierkampf Kataloniens in Barcelona statt, da diese vom Parlament verboten wurden. Beim typisch katalanischen Tanz, "La Sardana", fasst man sich an den Händen und bildet einen Kreis. Dieser Tanz symbolisiert katalanische Einheit und Stolz. Gesetzliche Feiertage sind der 1. Mai, der "Tag der Arbeit", der Nationalfeiertag Kataloniens "Diada Nacional de Catalunya" am 11. September und die Weihnachtstage am 25. und 26. Dezember.

Gerichte aus dem Meer und den Bergen

Typisch für die katalanische Küche ist das Zusammenspiel von Zutaten aus dem Meer und den Bergen, zum Beispiel Garnelen mit Hühnchenfleisch. Die mediterrane und gut gewürzte Küche Barcelonas besteht oft aus Meeresfrüchten, Mandeln, Paprika, Oliven, Tomaten und Schweinefleisch. Die "Paella" ist eine Reispfanne mit allerlei Meeresfrüchten und wird oft auch in riesigen Pfannen auf öffentlichen Veranstaltungen zubereitet und angeboten. Nachspeisen sind oft sehr süß. Bars sind das Zentrum gesellschaftlichen Lebens in Spanien. Dort gibt es neben Getränken wie Bier, das zum Essen gereicht wird, oftmals auch kostenlose Tapas. Tapas sind kleine Zwischengerichte, die es in unzähligen Variationen gibt.

Geheimtipps für unvergessliche Momente und Erinnerungen

Für Fußballbegeisterte lohnt sich ein Besuch des Fußballstadions "Camp Nou" des FC Barcelona. Fast 100.000 Zuschauer finden hier Platz. Damit ist es das größte Stadion Europas. Im Sommer finden am Strand von Barcelona immer wieder Strandpartys statt. Ein Besuch dieser ausgelassenen "Fiestas" lohnt sich bestimmt. Die ehemalige Stierkampfarena wurde zu einem hochmodernen Einkaufszentrum mit mehr als 115 Geschäften umgebaut und bietet neben Souvenir auch Lebensmittel und Bekleidungsgeschäfte. Nicht nur klassische Stadtführungen laden zum Erkunden der Stadt ein, auch geführte Fahrradtouren ermöglichen Einblicke in kleine Nebengassen und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Sehenswürdigkeiten Barcelona - Entfernung von der Stadtmitte

Bekannte Sehenswürdigkeiten und deren Entfernung von der Stadtmitte
SehenswürdigkeitEntfernung zu FußEntfernung mit Autokurze Beschreibung
Sagrada Família 2,8 km 3,4 km Die Sagrada Família ist eine römisch-katholische Basilika in Barcelona.
Park Güell 4,6 km ca. 5,4 km Der Park Güell hat eine Größe von 17,18 ha und wurde von Antoni Gaudí erschaffen.
Casa Batlló ca. 1,1 km ca. 2 km Das bauliches Meisterwerk Barcelonas wurde vom Architekten Antoni Gaudí erschaffen.
Casa Milà ca. 1,6 km 1,5 km Das Gebäude mit der interessanten Architektur wurde ebenso von Antoni Gaudí werschaffen.
Museu Picasso 850 m ca. 3 km Das Museu Picasso zeigt Jugendwerke von Picasso, die zwischen 1895 und 1904 entstanden sind.
Tibidabo ca. 10 km ca. 13 km Der 512 Meter hohe Tibidabo wird als Hausberg von Barcelona bezeichnet und ist der höchste Gipfel der Serra de Coserola.
Plaça de Catalunya 500 m 400 m Die Plaça de Catalunya ist das Bindeglied zwischen der Alt- und Neustadt von Barcelona und nimmte ein zentrale Rolle ein.
Kathedrale von Barcelona ca. 350 m ca. 800 m Ist eine gotische Kathedrale in Barcelona und ebenso eine Metropolitankirche des Erzbischofs.

Die aktuellsten Barcelona Bilder ehemaliger Hotelgäste

Billige Hotels in Barcelona

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Barcelona in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Barcelona Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Barcelona!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.at widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.