Hotels Gran Canaria

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels Gran Canaria - Die beliebtesten 664 Hotelangebote

1.
2.
IFA Buenaventura Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
3.
Abora Continental by Lopesan Hotels Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
4.
Abora Catarina by Lopesan Hotels Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
5.
Parque Tropical Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
6.
Corallium Beach - Erwachsenenhotel San Agustín, Gran Canaria, Spanien
7.
allsun Hotel Esplendido Maspalomas, Gran Canaria, Spanien
8.
SuneoClub Waikiki Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
9.
Parque Paraiso II Playa del Inglés, Gran Canaria, Spanien
10.
Mirador Maspalomas by Dunas Maspalomas, Gran Canaria, Spanien
Es sehen sich gerade 40 Personen Reisen nach Gran Canaria an.
Seite

Essen und Trinken Gran Canaria

  • Mojo-Soßen, Schinken, Kanarische Kartoffeln
  • Kaninchen, Mojas, Kanarische Weine
  • Grill- und Fischpezialitäten
  • frische Gambas, Rum
  • Papas Arrugadas mit Mojo picante
  • Steaks in allen Variationen
  • Mojo-Soße, Tapas
  • Seezunge

Hotels auf Gran Canaria und mehr

Eine der schönsten Inseln der Welt – das ist Gran Canaria mit seiner Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria. Sie ist eine landschaftlich sehr beeindruckende Insel und die drittgrößte der Kanaren. Auf einer Fläche von 1.560,1 km² leben hier etwa 829.597 Einwohner. Das Landschaftsbild ist auch von der etwa 2000 Meter hohen Bergkette inmitten der fast kreisrunden Insel geprägt. Die prächtigen Felsmassive, wüstenartige Landstriche und tropische Vegetation wechseln sich ab. Doch das Interessanteste auf der Kanarischen Insel sind seine Städte und Sehenswürdigkeiten. Aber das wohl Schönste sind die weiten Sandstrände und traumhafte Temperaturen - auch in den Wintermonaten. Gran Canaria ist zwar die am dichtesten besiedelte der Kanaren, aber auch die am besten erschlossenste. Die bekanntesten und beliebtesten Ferienorte sind im Süden der Insel zu finden.

Durchweg angenehmes Klima

Das Klima auf Gran Canaria ist über das ganze Jahr gesehen ein sehr angenehmes, denn es wird von den von Nordosten herandrängenden Passatwinden beeinflusst. Die klimatisch zweigeteilte Insel teilt sich dadurch in den eher feuchten Norden und den trockenen und warmen Süden. Die schönste und auch wärmste Zeit sind natürlich die Sommermonate von Juni bis in den September hinein. Nachts sinken die Temperaturen kaum unter 22 Grad und die lauen Sommernächte laden zu Partys und Spaziergängen am Strand ein. Auf Gran Canaria gibt es zur großen Freude vieler keinen richtigen Winter, denn eher selten sinken die Temperaturen auf 15 Grad ab. Auch wenn in den Sommermonaten nur selten Regen zu erwarten ist, fällt in den restlichen Monaten immer wieder erfrischender Regen.

Mit dem Flug in die Sonne und ins Hotel

Da Gran Canaria bekanntlich eine Insel im Atlantischen Ozean ist, ist sie auch nicht auf dem Landweg zu erreichen. Also bleibt nur der Luft- und Wasserweg. Da sich auf der Insel nur etwa 18 Kilometer von Las Palmas entfernt der internationale Flughafen Gran Canaria befindet, landen hier natürlich die Flieger aus vielen Ländern der Welt. Der Flughafen liegt direkt an der Autobahn GC-1, und so ist eine optimale Verkehrsanbindung an das gut ausgebaute Verkehrsnetz der Insel gegeben. Linienbusse, Taxis und hoteleigene Transfers bringen die Reisenden an jeden Ort der Insel. Der Puerto de la Luz Hafen in Las Palmas ist der wichtigste Hafen auf Gran Canaria. Viele Schiffe verschiedener Reedereien legen an den Häfen der Insel für einen Zwischenstopp an und auch die großen Kreuzfahrtschiffe legen gern in Las Palmas an. Außerdem gibt es regelmäßige Fährverbindungen nach Lanzarote, Fuerteventura, El Hierro, La Palma und Madeira.

Gran Canaria Urlauber aufgepasst! Auf diese Dinge müsst Ihr achten:

  • Da Gran Canaria zu Spanien gehört, wird hier auch mit dem Euro gezahlt. Das Zahlen und Bargeldabhebungen sind, wie auch auf Spaniens Festland, jederzeit möglich. Geld wechseln ist nicht notwendig.
  • Die kanarische Insel liegt in einer anderen Zeitzone als Spanien. Deshalb müssen die Uhren eine Stunde vorgestellt werden.
  • Die Einwohner sind sehr höfliche Menschen, die nur selten Nein sagen können. Bei entsprechenden Fragen weichen sie gern aus.
  • Obwohl das Trinkgeld meist im Preis inbegriffen ist, wird beim Bezahlen nochmals ein kleines Trinkgeld erwartet.

Gran Canaria - Erleben und Genießen

Gran Canaria hat traumhafte Strände und viele Orte mit historischen Sehenswürdigkeiten, die es lohnt, zu besichtigen:

  • Die Altstadt von Las Palmas de Gran Canaria ist von der Plaza Santa Ana, dem Hauptplatz, geprägt. Die fünfschiffige Kathedrale Santa Ana und das alte Rathaus sind die berühmtesten Bauwerke der Hauptstadt.
  • Teror gehört zu den ruhigen Ortschaften der Insel, die mit ihren historischen Bauwerken im Kolonial-Stil etwas Besonderes sind. In der Kirche "Nuestra Señora del Pino" steht noch heute die Statue der Jungfrau Maria mit dem Kind. Sie ist die Schutzheilige der Insel und jedes Jahr finden ihr zu Ehren Feierlichkeiten statt, die in der Wallfahrt am 7. und 8. September ihren Höhepunkt finden.
  • Die Gemeinde Santa María de Guía de Gran Canaria mit ihrem historischen Stadtkern, der seit 1982 unter Denkmalschutz steht, gehört zu den interessantesten Orten der Insel.

Überlieferte Traditionen

Auf Gran Canaria wird gern gefeiert, denn die Einheimischen lieben ihre alten Traditionen, die sie so an ihre Kinder weitergeben können. Fast jede Stadt und jeder Ort hat seine eigenen Feste und Fiestas. Oft sind die Besucher der Insel zu diesen farbenfrohen und fröhlichen Festen eingeladen. Die Einheimischen tragen ihre schönen Trachten, an Verkaufsständen gibt es Kunsthandwerk und vieles mehr zu kaufen und auch für Kinderunterhaltung und Speis und Trank ist gesorgt. In San Bartolome de Tirajana wird am 25. Juli der Jakobstag zu Ehren des Heiligen Dia de Santiago Apostol veranstaltet. Dieses Fest findet in vielen Orten statt und lässt die Menschen fröhlich miteinander feiern. Eine besondere Tradition auf Gran Canaria sind die Romerías, von denen jedes Jahr mehrere stattfinden. Zu diesen religiösen Pilgerschaften tragen die Menschen traditionelle Trachten und ziehen mit Gesang durch den Ort. Natürlich wird auf der Kanarischen Insel auch der Karneval gefeiert, der mit der Wahl der Karnevalskönigin und einem großen Umzug durch Las Palmas seinen Höhepunkt hat.

Buen provecho

Auf Gran Canaria steht bei den Einheimischen die typisch kanarische Küche immer auf dem Speiseplan. Sie ist einfach, aber schmackhaft. Frische Zutaten, viel Gemüse, Obst und frische Kräuter dürfen nicht fehlen. Kulinarisch sind Ziege, Schaf und Schwein die bevorzugten Fleischsorten. Fisch in allen Variationen und Zubereitungsformen ist immer ein Genuss. Auf der Insel ist die Kartoffel, ob als Hauptgericht oder Beilage, das Nahrungsmittel Nummer Eins. Es gibt mehr als 50 verschiedene Kartoffelsorten und jede wird ihrem Gericht zugeordnet. Das Getreidegericht Gofio ist als das älteste überlieferte Nahrungsmittel der Kanareninseln bekannt. Früher aus gerösteter Gerste hergestellt, wird Gofio inzwischen auch aus anderen Getreidearten zubereitet und schmeckt köstlich. Traditionell gehören Suppen und Eintöpfe zur kanarischen Hausmannskost, die auch in einigen Lokalen auf Gran Canaria serviert werden.

Hotels auf Gran Canaria in Strandnähe buchen

Auf Gran Canaria gibt es viele schöne Strände, doch Maspalomas hat vielleicht den allerschönsten Strand mit einer Länge von 6 Kilometern und einer Breite von 1Kilometer, denn der feine Sand und das tiefblaue Meer ist ein wahres Paradies für alle Sonnenanbeter. Der Playa de Patalavaca mit seinem goldfarbenen Sand wird von den Sport-Fischern bevorzugt und der Playa del Inglés ist besonders kinderfreundlich.

Die beliebtesten Orte auf Gran Canaria sind:

  • Playa del Ingles
  • Las Palmas
  • Campo Internacional
  • Campo de Golf
  • Playa del Cura
  • Agaete
  • La Calzada
  • Santa Brigida
  • Arguineguin
  • Puerto Rico
  • Maspalomas
  • San Agustin
  • Taurito
  • Puerto de Mogán
  • Playa Amadores

Die aktuellsten Gran Canaria Bilder ehemaliger Hotelgäste

Billige Hotels in Gran Canaria

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Gran Canaria in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Gran Canaria Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Gran Canaria!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!

Diese Einwilligung kann ich jederzeit per E-Mail an abmeldung@ab-in-den-urlaub.at widerrufen. Ein Link zum Widerruf findet sich zudem am Ende jeder per E-Mail übermittelten Produktinformation. Der Widerruf betrifft nur zukünftige Verarbeitungen und lässt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis dahin unberührt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation unter dem Punkt Newsletter.