Bitte aktivieren Sie Java-Skript, um ab-in-den-urlaub.at korrekt nutzen zu können.

Hotels Wien

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise Späteste Rückreise
 

Hotels Wien - Die beliebtesten 510 Hotelangebote

4.236 Hotelbewertungen
Durchschnittliche Hotelbewertung
4,0
85% Gesamt-Empfehlungen
1.
NH Wien Belvedere Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

2.
Austria Trend Parkhotel Schönbrunn Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

3.
Lucia Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

4.
Fürst Metternich Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

5.
Hilton Vienna Danube Waterfront Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

6.
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

7.
Austria Trend Event Pyramide Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

  • Übernachtung Doppelzimmer

8.
Centro Tourotel Mariahilf Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

9.
Kolping Wien Zentral Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

10.
Regina Wien Wien, Wien, Österreich
Alle Angebote im Preisvergleich

schließen

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

  • Übernachtung mit Frühstück Doppelzimmer

Es sehen sich gerade 11 Personen Reisen nach Wien, Wien an.
Seite

Kultur und Freizeit Wien

  • Wiener Opernball, Regenbogenball
  • Burgtheater
  • Stephansdom
  • Wiener Prater mit Riesenrad
  • Schloss mit Park Schönbrunn
  • Spanische Hofreitschule

In Wien vom Hotel aus Land und Leute kennenlernen

Die österreichische Hauptstadt Wien ist unbestritten eines der bedeutendsten Kulturzentren Europas, vielleicht sogar der Welt. Gleichzeitig ist es eine pulsierende Metropole mit einem ganz besonderen Charme. Im Großraum Wien leben 2,4 Millionen Einwohner, womit diese Stadt - nach Berlin - die zweitgrößte im deutschsprachigen Raum ist. Viele prunkvolle Bauwerke im Zentrum der Stadt erinnern daran, dass Wien als Hauptstadt des österreichisch-ungarischen Kaiserreichs im 17. und 18. Jahrhundert das Zentrum einer Weltmacht war. Alle kulturell und geschichtlich Interessierten kommen hier voll auf ihre Kosten. Das schöne, ländliche Umland ist aber auch für Naturliebhaber und Familien mit Kindern attraktiv.

Klima und beste Reisezeit für Wien

Österreichs Hauptstadt liegt am Ostrand des Alpenbogens. Der jährliche Witterungsablauf ist einerseits durch die atlantischen, andererseits durch die kontinentalen Einflüsse bestimmt. Somit herrscht hier ein gemäßigtes Kontinentalklima: Die Winter sind eher kalt und die Sommer heiß, mit nur wenig Niederschlag. Von Dezember bis März muss mit Frost gerechnet werden. In den heißesten Monaten, Juli und August, steigen die Temperaturen oft über 30 Grad. Im Spätsommer und Herbst ist das Wetter oft warm und beständig. Dies fördert ganz besonders die Qualität des Weins - viele gute Weinlagen sind im Südosten Wiens und in dem nahegelegenen Burgenland zu finden. Wien ist ganzjährig ein attraktives Reiseziel - in den heißesten Sommermonaten kann der Reisende Erfrischung und Erholung in den ausgedehnten Parkanlagen - z.B. im Prater - finden.

Anreise zu Wiener Hotels und der öffentlicher Personennahverkehr

Wien ist von Deutschland aus sehr bequem erreichbar, mit dem Auto, mit der Bahn oder mit dem Flugzeug. Die Entfernung von Berlin beträgt rund 680 Kilometer und die Fahrzeit mit dem Auto ca. 7 Stunden. Von sehr vielen deutschen Flughäfen gibt es Direktflüge nach Wien - auch einige Billigfluglinien bedienen diese Strecke. Ein Flug von Köln/Bonn dauert beispielsweise 1 Stunde und 30 Minuten. Der internationale Flughafen Wien-Schwechat liegt 16 Kilometer südöstlich des Stadtzentrums. Der Flughafen ist per S-Bahn an den Personennahverkehr angebunden - die Fahrzeit vom Umsteigeknoten Wien-Mitte zum Flughafen beträgt 24 Minuten. In Wien gibt es ein gut ausgebautes Netz an S-Bahnen, U-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen. Vor allem in den Innenstadtbezirken hat die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs deutliche Vorteile gegenüber dem eigenen Auto.

Wissenswertes für Reisende nach Wien

Da es für Reisende aus Deutschland kaum Sprachbarrieren gibt und Österreich, wie Deutschland, seit 2002 zum Euro-Raum gehört, ist das Reisen nach Wien sehr problemlos. Man findet hier eine Fülle von Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preiskategorien. Gute Hotels, die etwas außerhalb des Zentrums liegen, bieten Zimmer für 70 bis 90 Euro pro Nacht an. Traditionsreiche Häuser in den Innenstadtbezirken verlangen oft 400 Euro und mehr für eine Übernachtung. Es lohnt aber trotzdem hier nach Angeboten Ausschau zu halten, denn insbesondere in den Sommermonaten werden die Preise deutlich reduziert. Für sparsame Reisende gibt es auch Jugendherbergen, Privatunterkünfte und Campingplätze.

Wien - Erleben und Genießen

Die Innenstadtbezirke Wiens sind durch großartige Bauten aus den letzten 800 Jahren geprägt. Die repräsentativen, prunkvollen Bauwerke, insbesondere aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, vermitteln die Atmosphäre einer Weltmetropole. Allein in der Hofburg - der mehrfach umgebauten und erweiterten Palastanlage der Habsburger im Zentrum der Stadt - kann der kulturinteressierte Reisende einige Tage verbringen. Das Wahrzeichen Wiens ist der gotische Stephansdom, der mit seinem 136 Meter hohen Turm das Zentrum der Innenstadt weithin sichtbar markiert. Ein weiterer Höhepunkt ist das Schloss Schönbrunn, das einige Kilometer außerhalb der Stadtmitte liegt. Dieses barocke Sommerschloss mit seinen weitläufigen Gärten, dem Tierpark, dem Palmenhaus und vielen Brunnen im Park sorgt für Staunen und Bewunderung.

Kultur, Geschichte und Tradition in Wien

Die Geschichte der Stadt lässt sich bis in die römische Zeit, rund 1500 Jahre zurückverfolgen. Die Belagerungen durch die Türken, in den Jahren 1529 und 1683, die beide abgewehrt werden konnten, machten Wien zu einem Bollwerk und Symbol des christlichen Europa. Heute ist die Stadt geprägt durch viele kulturelle Einflüsse, die sich hier miteinander verbinden, ergänzen und weiter entwickeln. Insbesondere ungarische, tschechische und jüdische Elemente haben die Kultur der Stadt schon seit vielen Jahrhunderten beeinflusst - heute kommen weitere Einflüsse aus den Balkanstaaten und dem Orient. Das Lebensgefühl in der Stadt ist daher auch eher südeuropäisch, leger, spielerisch. Der typische Wiener neigt dazu alles Negative eher zu überspielen oder zu verdrängen. Viele Maler, Schriftsteller, Schauspieler, Musiker finden in Wien eine kreative Umgebung, die sie für ihre Weiterentwicklung sehr schätzen.

Küchentradition an der Schnittstelle vieler Regionen

In Wien gibt es von frühmorgens bis spätabends stets etwas zu Essen und die Stadt ist für ihre kulinarische Tradition in der ganzen Welt bekannt. Viele Spezialitäten wurden hier unter dem Einfluss unterschiedlicher regionaler Küchenkulturen entwickelt und verfeinert. Besonders berühmt ist die Kaffeehauskultur und die Kaffeehäuser werden als Zentren des Soziallebens angesehen. Zur typischen Küche gehören Schnitzel, Tafelspitz, Knödel, Palatschinken und andere Mehl- und Süßspeisen. Strudel aus Apfel, Topfen oder Nuss werden in vielen Cafés und Restaurants frisch und in bester Qualität angeboten. Aus der böhmischen Küche wurde Powidltaschkerl übernommen - mit Pflaumenmus gefüllte Kartoffelteigtaschen. Eine weitere berühmte Delikatesse ist der Kaiser-Schmarrn.

Geheimtipps für Hotelgäste der Stadt

Zum Essen sollte man unbedingt einen der sogenannten Stadtheurigen aufsuchen. Dies sind Restaurants, die sich in unterirdischen Stollen befinden, deren Ursprünge auf die Türkenkriege zurückgehen. Oft geht es in mehreren Ebenen runter in die Katakomben - eine besondere Atmosphäre, die nirgend wo sonst auf der Welt zu finden ist. Wien ist außerdem für seine Friedhöfe und eine ausgeprägte Begräbniskultur berühmt. Es gibt besondere Touren und Führungen, die sich speziell diesem Thema widmen. Neben dem bekannten und pompösen Zentralfriedhof, lohnt sich auch der Besuch auf kleineren Friedhöfen, z.B. auf dem Friedhof der Namenlosen.

Die aktuellsten Wien Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Wien

01.12.2014 5 Tage Wien Wander- und Wellnessurlaub -
3,3
Lage Wenige min zum Westbahnhof mit U und S-Bahn
Service Leider kein WLAN im Zimmer sonst alles in Ordnung
Preis Leistung / Fazit Für eine Städtereise gut geeignet. Umgebung nicht so toll. Alte und z. T. ungepflegte Häuser. Frühstück und Auswahl sehr gut. 3 Kaffeemaschine für eigene Bedienung um Kaffee Melanie oder Latte Macciatto oder heißes Wasser für Tee zu machen. Rührei auch vorhanden. Außerdem Müslis, Brot und Brötchen.
01.08.2014 Wir sind voll und ganz zufrieden gewesen! Städtereise -
3,1
Preis Leistung / Fazit Die Zimmer waren in Ordnung, die Mitarbeiter des Hotels waren sehr freundlich und nett. Das Frühstück war gut sortiert. Die Organisation von der Buchung der Reise, und Transfer war alles gut Organisiert.
01.06.2014 Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Städtereise -
4,6
Preis Leistung / Fazit Wir haben das Hotel für ein verlängertes Wochenende in Wien gebucht und waren dem Hotel sehr zufrieden. Das Frühstücksbuffet war sehr umfangreich und ganz nach unserem Geschmack. Das Hotelrestaurant haben wir leider nicht besucht, deshalb können wir auch nicht viel dazu sagen. Die Kaffee- und Kuchenauswahl im Cafè war auch sehr gut.
01.03.2014 Nicht empfehlenswert! Geschäftsreise -
3,1
Allgemein / Hotel Ich , Geschäftsreisender , bin ca 15-20 mal im Jahr in Wien und kenne einige der besseren Hotels in der Stadt . Die Lage ist ganz ok, Innenstadtnah gelegen . Die Geschäfte und Gebäude in der unmittelbaren Nähe sind nicht unbedingt eine Augenweide oder laden zur näheren Betrachtung ein. Das Personal des Hotels ist außergewöhnlich nett und das Frühstücksbuffet hält mit fast jedem besseren Haus Wiens locker mit. Bei zwei oder drei früheren Aufenthalten meinerseits hatte ich das " Glück " nicht in einem der schlechten Zimmer zu landen, deswegen waren diese Aufenthalte auch normal und gut. Gestrigen Übernachtung : Wenn man an allen Seminarräumen des Hotels, durch einen längeren Gang gelaufen ist, erreicht man die drei schlechteren Zimmer. In einem dieser "Räume" durfte ich nächtigen.
Lage Die Lage ist ganz ok, Innenstadtnah gelegen . Die Geschäfte und Gebäude in der unmittelbaren Nähe sind nicht unbedingt eine Augenweide oder laden zur näheren Betrachtung ein
Service Sehr nettes und freundliche Personal .
Gastronomie Das Frühstücksbuffet ist gut und hält mit fast jedem besserem Haus in Wien mit.
Zimmer Unsäglich , katastrophal und nicht zumutbar. Für ein Haus dieser (Preis)- Klasse eine absolute Frechheit.
Preis Leistung / Fazit Am Zimmer angekommen, fielen mir nicht nur die überall sehr verschmutzten Tapeten auf, auch die achtlos direkt vor meiner Tür abgestellte riesige Magnettafel und die Berge von auf dem Boden liegendem altem Papier versperrten mir erst einmal den Zugang. Nachdem ich diese beiseite geräumt hatte, durfte ich mein Zimmer betreten. Zustand und Sauberkeit , mal abgesehen von einigen kleinen, aber deutlich sehenden , Löchern in der GESAMTEN Bettwäsche , war ganz ok. Auch der Anblick auf den unmittelbar an das Zimmer grenzenden Schul - und Spielhof des Nachbargrundstücks versetzten mich noch nicht in einen Schockzustand. Am nächsten Morgen wurde ich um 07:05 Uhr von sehr lauten , klirrenden Geräuschen geweckt. Mein Versuch, diese irgendwie zu ignorieren , scheiterte jedoch nach einigen Min. Dieses minutenlange extrem laute klirren und scheppern wiederholte sich nun ca alle 15 Min. Beim 3. ten mal dieses "Spektakels" direkt vor meiner Tür, ging ich hinaus um festzustellen, das sich das GETRÄNKELAGER ! des Hotels direkt im Raum gegenüber befindet. Auf meine Bitte , die Beladung der Getränkewagen doch einzustellen , wurde mir gesagt , das ginge nicht , das wäre immer so . Es wurden weitere 45 Min die Getränke ein und ausgeräumt. An Schlaf war überhaupt nicht mehr zu denken. An der Rezeption wurde mir mitgeteilt , das die Umstände der Lage dieser Hotelzimmer bekannt sei und man sie ja auch nur im Notfall vermieten würde. Was für eine unsägliche Farce ! Ich hatte das Zimmer schon mind. zwei Wochen im Voraus gebucht und bin bereits Mittags angereist. Von einer Notübernachtung meinerseits kann da wohl nur schwer Rede sein. Eine derart unprofessionelle Aussage von einem Haus dieser Güte und vor allem dieser Preisklasse zu bekommen ist schon nicht mehr zu beschreiben.
01.12.2013 Volle zufriedenheit Städtereise -
4,1
Allgemein / Hotel Ich empfand das Hotel als sehr angenehm und gepflegt, das Foyer war ansprechend, großzügig und zur Weihnachtszeit sehr geschmackvoll geschmückt. das frühstück war einfach toll, für jeden Geschmack, von Obst übers Müsli bis zum Rührei mit Würstchen, war etwas dabei. In meinem Einzelzimmer, 5. Stock, habe ich mich sehr wohl gefühlt. Der Service vom Empfang bis zum Zimmermädchen war freundlich und immer zuvorkommend.
Lage Die Lage des Hotels kann ich zur Zeit nicht gut beurteilen , weil in wien am Hauptbahnhof gebaut wird und man das endergebnisbabwarten muss. Verkehrstechnisch ist die Lage sehr gut.
Service Der hotelservice war ausgezeichnet, das Personal hilfsbereit und zuvorkommend
Gastronomie Da ich nur das frühstück Genossen habe, kann ich nur dies beurteilen : ausgezeichnet!
Preis Leistung / Fazit Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen und selber würde ich es auch wieder buchen. als Alleinreisende habe ich mich gut betreut und wohlgefühlt. Außerdem bin ich gespannt, wie sich das Hotel nach Fertigstellung des Hauptbahnhofes in dieser exponierten Lage weiter zum sicher sehr positivem entwickeln wird. Die Lage des Belvedere -Schlosses in unmittelbarer Nähe IST schon jetzt ein ganz großer Pluspunkt .

Billige Hotels in Wien

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Wien in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Wien Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Wien!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!