Hotels London

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels London - Die beliebtesten 950 Hotelangebote

1.
Travelodge London Central City Road London, England, Großbritannien
2.
Holiday Inn Express London City London, England, Großbritannien
3.
Lancaster Hall London, England, Großbritannien
4.
The Tower Hotel London, England, Großbritannien
5.
Premier Inn London City Tower Hill London, England, Großbritannien
6.
Holiday Inn Express London - Stratford London, England, Großbritannien
7.
Days Hotel Waterloo London, England, Großbritannien
8.
Park Plaza County Hall London, England, Großbritannien
9.
Viking London, England, Großbritannien
10.
Chrysos London, England, Großbritannien
Es sehen sich gerade 34 Personen Reisen nach London, England an.
Seite

Kultur und Freizeit London

  • Notting Hill Carneval, Shopping zum Sale (2 mal jährlich)
  • Piccadilly Circus, Leicester Square
  • Ansprachen der Königin Elisabeth
  • Aufmarsch der Wachen am Buckingham Palace
  • Fußballspiele (Heimspiele von Arsenal, Chelsea)
  • Schlüsselzeremonie vor dem Tower of London
  • Parade des Bürgermeisters in goldener Kutsche

London – Hotels in der Hauptstadt

London, die Hauptstadt Großbritanniens (gerne auch als UK oder Vereinigtes Königreich bezeichnet), ist mit 8.308.369 Einwohnern und einer Bevölkerungsdichte von 5.285 Einwohner/km² eine pulsierende Metropole in Südostengland. Viele Menschen, junge wie ältere, zieht es zumindest für einen kurzen Städtetrip in diese Stadt. Ist man der englischen Sprache mächtig, so kann man die für ihre Höflichkeit bekannten Engländer jederzeit nach dem Weg fragen. Bezahlt wird hier, obgleich England zu der EU gehört, in englischen Pfund. In London gibt es viele öffentliche Plätze und Bauwerke, die es sich lohnt, zu besichtigen, wie zum Beispiel den Trafalgar Square, Big Ben oder - um sich einen Überblick über London zu verschaffen - das London Eye.

Das Klima & die beste Reisezeit in London

Von Juni bis September liegen die Temperaturen in London im Durchschnitt maximal bei um die 20°C. Der Jahresdurchschnitt liegt bei maximal 14,4°C und minimal 7,6°C. Der Niederschlag ist in allen Monaten relativ ähnlich, sodass man hiervon seine Reise nicht abhängig machen kann. Bei insgesamt 145 Regentagen und einem Niederschlag von 611 mm im Jahr sollte man außerdem immer regenfeste Kleidung dabeihaben. Als beste Reisezeit wird aufgrund der angenehmen Temperaturen und den meisten Sonnenstunden - im Vergleich zum Rest des Jahres - oftmals der Zeitraum von Mai bis September angegeben. Wer wettertechnisch also auf Nummer sicher gehen möchte, bucht in innerhalb dieser fünf Monate eines der Hotels, dann sind allerdings auch die Preise am höchsten.

Reise nach London per Bus oder Flugzeug

Noch vor der Abreise sollte man sich darum kümmern, etwas Bargeld in der dortigen Währung dabei zu haben. So kann man vor Ort direkt ein Tube-Ticket kaufen, um vom Flughafen zum Hotel zu gelangen. Es werden sowohl Busreisen als auch günstige Flüge angeboten. Am Flughafen kann man günstig eine Pocket Map erwerben, die sich leicht verstauen lässt und somit sofort zur Hand ist. Die wichtigsten Flughäfen sind der Flughafen London City, Heathtrow Airport und der London Biggin Hill Airport. Vom Flughafen aus gelangt man problemlos mit der Bahn, der U-Bahn, dem Bus oder einem Taxi zum Hotel, wobei eine Taxifahrt zwar bequemer, aber auch teurer ist als eine Fahrt mit der U-Bahn. Genauere Informationen gibt es auf der jeweiligen offiziellen Homepage der Flughäfen.

Nützliche Informationen rund um London

Für den Aufenthalt in London benötigt man einen Adapter, wenn man elektrische Geräte benutzen oder aufladen möchte. Diese kann man vor Ort etwas günstiger erwerben als in Deutschland, wer für so etwas jedoch keine wertvolle Zeit verschwenden möchte, schaut am besten vorher im Elektrofachmarkt vorbei. Geld sollte man entweder vorher in Deutschland wechseln lassen oder in London an einem Geldautomaten abheben, da für das Wechseln vor Ort Gebühren anfallen. Bei einem Besuch in einem der sehr zu empfehlenden Pubs sollte man beachten, dass das übliche Trinkgeld ein bis zwei Pfund beträgt.

London vom Hotel aus erkunden

London bietet viel Abwechslung. Man kann diverse Theater, Museen, Parks, Stadtteile, Bauwerke und öffentliche Plätze besichtigen. Die wohl bekanntesten sind der Tower of London, der Buckingham Palace, Trafalgar Square, Big Ben, das London Eye, Westminster Abbey, der Green Park und der St. James' Park, zentral in London gelegen, die Houses of Parliament, St. Paul's Cathedral und die Tower Bridge. Benannt ist die Tower Bridge nach dem Tower of London, viele kennen sie zumindest als Fotomotiv. Die zwei Türme der Klappbrücke sind im neugotischen Stil erbaut. Nicht zu verwechseln ist die Tower Bridge mit der London Bridge, die die City of London mit Southwark verbindet. Mit dem Hyde Park verfügt London außerdem über eine bekannte Grünanlage. Hierhin kann man sich bei Bedarf vom Sightseeing erholen. Wer wissen möchte, wie die aus Indien, Pakistan und Sri Lanka stammenden Einwanderer leben, begibt sich nach Paddington. Hier sollte man es sich nicht nehmen lassen, irgendwo etwas zu essen. Alle Sehenswürdigkeiten sind problemlos per U-Bahn erreichbar. Dies gilt generell für ziemlich alle Orte, die man besichtigen möchte, da das U-Bahnnetz hervorragend ausgebaut ist. Ein Abstecher zum großen Camden Market oder nach China Town lohnt sich. Zwischendurch kann man sich in den verschiedenen Grünanlagen und Parks etwas der Hektik der Großstadt entziehen. Die Oxford Street ist die bekannteste und größte Einkaufsstraße in London. Für eine Shoppingtour auf der Oxford Street sollte man etwas mehr Geld in der Tasche haben.

Kultur & Geschichte hautnah erleben

Wer sich nicht nur Parks und Bauwerke ansehen oder einkaufen gehen will, der kommt vielleicht bei einer der regelmäßig in London stattfindenden Events auf seine Kosten. Hier gibt es beispielsweise den Notting Hill Carnival, die Trafalgar Day Parade auf dem Trafalgar Square, die Wachablösung am Buckingham Palace oder das chinesische Neujahrsfest in Chinatown. Darüber hinaus findet für die Sportbegeisterten jedes Jahr im April der London-Marathon und im Juni in Wimbledon das berühmte Tennisturnier statt. Des Weiteren gibt es in der Zeit von Juli bis August jede Menge Musikfestivals, die man besuchen kann. Wer zu diesem Zweck rechtzeitig versucht, eines der Londoner Hotels zu buchen, bekommt dann auch eins, das seinen Vorstellungen entspricht. In der Weihnachtszeit ist die Stadt festlich geschmückt und bietet beeindruckende Weihnachtsmärkte und Eislaufbahnen. Sinnvoll ist es auch, vor dem Buchen des Urlaubs zu Bewertungen und Meinungen anderer Städteurlauber in London zu lesen, um einschätzen zu können, ob sich der Besuch bestimmter Sehenswürdigkeiten für einen lohnt.

Essen & Trinken - die kulinarische Vielfalt

London hat wesentlich mehr zu bieten als Fish and Chips. Allein das typisch englische Frühstück mit Toast, Ei, gebratenem Schinken, Bohnen und Wurst sollte man beim Aufenthalt in einem der Hotels wenigstens einmal probiert haben. Typisch englisches Essen kann man vor allem im "Porters English Restaurant" in Covent Garden genießen. Auch zur Tea-Time kann man hier gut einkehren und sich verwöhnen lassen. Hier kann man dann zum Beispiel Apfelkuchen, Scones oder englischen Pudding probieren. Die Vielfalt der Londoner Bevölkerung spiegelt sich auch kulinarisch wieder. Japanische, türkische und pakistanische Spezialitäten kann man hier verzehren.

Ein paar nützliche Tipps zum Schluss

Am besten buchen Urlauber Hotels in der Nähe von King's Cross, da man von dort aus schnell zu jeder anderen Station und jedem beliebigen Ort gelangt. Wie der Name verrät, befindet sich beispielsweise das King´s Cross Inn Hotel in unmittelbarer Umgebung. „Inn“ heißt ins Deutsche übersetzt Herberge oder Gasthaus. Letztendlich handelt es sich bei Unterkünften mit dem Zusatz „Inn“ aber meist um ein Hotel. Idealerweise liest man vor dem Buchen eines Hotels zusätzlich die Bewertungen anderer ab-in-in-den-urlaub.de Kunden zu den verschiedenen Hotels. Der Vorteil liegt darin, dass es sich bei den Bewertungen um unabhängige Nutzermeinungen handelt. Wer bei den Hotels ein bisschen auf die Preise achten muss, schaut sich vielleicht unter den Hotels um, die etwas weiter weg vom Zentrum liegen. Frühzeitiges buchen macht es möglich, in der City günstig unterzukommen.

Empfehlenswert ist es außerdem, am Heathrow Airport zu landen und dann mit der U-Bahn zu King's Cross durchfahren. Diese Fahrt dauert zwar lange, ist aber günstig und eine Direktverbindung. Auf dem Camden Market können gut Mitbringsel gekauft werden. Diese gibt es zwar auch in anderen Läden in London, aber hier kann man die Preise runterhandeln. Zum Schluss sollte man beachten, dass es bei den U-Bahn-Tickets unterschiedliche Zonen gibt. Man kann ein wenig Geld sparen, indem man nur Tickets kauft, deren Reichweite man tatsächlich benötigt oder an einem Tag Orte besucht, die in derselben Zone liegen.

Sehenswürdigkeiten London - Entfernung von der Stadtmitte

Bekannte Sehenswürdigkeiten - Entfernung von der Stadtmitte
SehenswürdigkeitEntfernung zu FußEntfernung mit Autokurze Beschreibung
Big Ben 0,6 km 0,5 km Big Ben ist die legendäre Londoner Uhr am Palace of Westminster
Tower Brigdge 2,6 km 3,4 km Die Tower Bridge ist eine Straßenbrücke über die Themse in London.
Buckingham Palace 0,8 km 0,6 km Der Buckingham Palace ist offiziell die Residenz des britischen Monarchen
Palace of Westminster 0,6 km 0,7 km Im Palace of Westminster tagt regelmäßig das britische Parlament.
St. Paul´s Cathedral 1,4 km 1,6 km Die St. Pauls- Kathedrale ist eine Bischofskirche in London.
Westminster Abbey 0,7 km 0,7 km Westminster Abbey ist eine Kirche in der City of Westminster.
Tower of London 2,5 km 3,9 km Der Tower of London ist ein befestigter Gebäudekomplex entlang der Themse.
Trafalgar Square 360 m 167 m Der Trafalgar Square ist der größte öffentliche Platz und ein ze3ntraler Treffpunkt.
National History Museum 2,4 km 2,6 km Das Natural History ist eines der größten naturhistorischen Museen der Welt.
Coca Cola London Eye 0,6 km 1,6 km Das London Eye ist mit 135 Metern Ewuropas höchstes Riesenrad.

Die aktuellsten London Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels London

25.11.2015 Alles OK, für Städtereisen genau richtig Städtereise -
4,1
Allgemein / Hotel Hotel ist wie in der Beschreibung angegeben. Super Preis für London und absolut tolle Verkehrsanbindung. Frühstück - naja britisch halt aber eigentlich ausreichend. Wer was anderes will hat draußen zig Möglichkeiten.
Preis Leistung / Fazit Alles gut, für eine Städtereise super geeignetes Hotel, Verkehrsanbindung sehr gut, von Stansted mit dem Bus A 52 von Terravision für 6 Pfund eine Fahrt nach Stratford und dann entweder zu Fuß weiter zum Hotel (ca. 15min) oder man steigt in den 25 oder 86 Bus ein der bis direkt vor's Hotel fährt. Für uns war die Travellercard für eine Woche die wir bereits von zu Hause aus bestellt haben optimal. Wir haben die Card für 4 Zonen gebucht und das war absolut ausreichend. Hotel war absolut ausreichen. Vor allen Dingen sauber und klar hat man wenn man 2 Sterne bucht auch kein Frühstücksbueffet wie in einem 5 Sterne Haus.
30.07.2015 Geburtstagsausflug Städtereise -
2,8
Preis Leistung / Fazit Für einen kurzen Aufenthalt ist das Hotel gut geeignet. Personal war soweit auch ganz freundlich. aber Außnahmen gibt es ja immer. Ich würde aber gerne wieder hinfahren. Mind the gap please.
01.10.2014 Ganz okay, aber super Lage! Städtereise -
3,2
Zimmer Das Zimmer war für eine Städtereise sehr geeignet. Es war zwar klein, aber wir brauchten es ja nur für die Übernachtung. Die Betten waren etwas hart und die Decke etwas zu dünn. In den ersten 3 Nächten froren wir und dann merkten sie, dass anscheinend noch andere froren und haben die Heizung angeschaltet. Diese war dann aber viel zu hoch eingestellt, dass wir am nächsten Morgen eiligst aus dem Zimmer gingen.
Preis Leistung / Fazit Das Hotel hat eine super Lage (Nähe Russel Square) und man kann zu Fuss innerhalb von 15-20min zur Oxford Street laufen. Zimmer reichen völlig für eine Städtereise. Zum Teil freundliches Personal (Rezeption) wie auch etwas unfreundlicheres (Concierge) aber nicht so schlimm. Super fand ich persönlich die vielen Automaten in der Empfangshalle! Schade aber war, dass der Pool nicht im Preis beinhaltet war (10 Pfund pro Person) und dass man ausserhalb des Hotels zu einem Fitnessgeschäft laufen musste. (Ca eine halbe Minute Gehweg) Ebenfalls nicht so schlimm, aber trotzdem erwähnenswert: kein Wlan im Zimmer! Das Frühstück war sehr schlicht und nicht besonders schmackhaft. Toast, weiche Brötchen und Tee, Kaffe oder Cerealien. Wir waren oft im Pret-A-Manger, welches es an jeder Hausecke gab.
01.12.2013 Sogar mit geringen Ansprüchen enttäuschend Städtereise -
1,6
Allgemein / Hotel Mehrere Reihenhäuser zu einem Hotel zusammengefasst. Eigentlich keine schlechte Idee, aber die Umsetzung. nur schlecht. Von der Eingangstür, über Lobby, Treppen und Flure bis hin zum Zimmer unordentlich, abgenutzt, klapprig, schäbig! Nur die Angestellten waren nett und hilfsbereit, das wars auch!
Lage In einer Reihenhausstraße nah dem Finsbury Park. Das Viertel ist nicht unbedingt edel, haben wir aber auch nicht erwartet. Man musste zumindest im dunkeln keine Angst haben! Bus 2min zu Fuß, Underground(Victoria & Piccadilly-Line) ca. 10min, National Railway Services ebenfalls 10min (Direktverbindung zu Luton Airport). Verbindung zu Heathrow per Underground gut, Stansted nur Bus/Railway/Taxi (ca. 1h)
Service Rezeption 24h besetzt, nur Englisch, freundlich und hilfsbereit Roomservice. keiner Safe. keiner Telefon im Zimmer. keins Reinigung. Naja. es war jemand in Zimmer. Frühstück. schlecht wie selten erlebt, dazu unten mehr
Gastronomie Frühstück (mehr wird auch nicht angeboten): Gerade so genug um es "kontinental" nennen zu können, aber nur schlecht!: Toast zum selbst toasten. 1 Sorte Schnittkäse, 1 Sorte Aufschnitt, 2 Sorten Konfitüre, soweit okay, viel zu wenig, aber na gut. Müsli und Milch auch da. Leider keine Eier, aber: Tische nicht gedeckt, aus dem Besteckkorb musste man sich sauberes suchen. Saft verdünnt bis zur Unkenntlichkeit und das schlimmste: Instand Kaffee!?!? Ich weiß das ist in englischen Haushalten üblich, aber in einem Hotel? Nein! Mobiliar wild durcheinander, teilweise klappstühle.
Sport / Wellness Nichts vorhanden
Zimmer Vom fehlenden Türknauf, über den Schrank, der fast in sich zusammenfiel, über die vielen frei herausstehenden Schrauben und Nägel an den Wänden, von denen der Putz abfällt, über den winzigen Fernseher, der aus keinem Winkel einsehbar war bis hin zu dem immer eiskalten Bad ohne Duschvorhang und defekter Klospülung schlecht!
Preis Leistung / Fazit Uns war eigentlich egal wie das Hotel ist, wir wollten eh London sehen und dort nur schlafen. aber DAS! NEIN! Selbst nicht für den Preis! Bis auf das Personal war alles schlecht. Das Zimmer ließ sich nicht verschließen, weder von innen noch von außen, nur zuziehen. Lose Bodenleisten, hochstehende Teppichkanten, Abgeplatzte Emaille in der Badewanne und die Matratzen des Doppelbettes waren nicht gleich hoch.
01.04.2013 Ideal für eine Städtereise Städtereise Paar
3,8
Allgemein / Hotel Das Hotel liegt wunderbar in der Nähe der Innenstadt Londons, direkt vor der Tür befindet sich eine Bushaltestelle - einige Meter weiter die Station Old Street. Von dort aus kann man mit der Nothern Line vieles erreichen. Von außen erkennt man das Hotel fast nicht, die Lobby ist nicht wirklich groß und einladend aber hat alles was man braucht. Erst im inneren erkennt man die gesamte Größe des Hotels. Wir haben kaum etwas von anderen Gästen mitbekommen, auf dem Gang war es ziemlich ruhig. Alles in allem war es für 5 Tage London schön sich dort zurückzuziehen und zu schlafen.
Lage Zum Flughafen Heathrow sind es mit der Underground insgesamt 60Minuten. Alles andere wie Camden und das London Eye etc. kann man zu Fuß erreichen, jedoch ist es einfacher schnell in einen Bus oder die Underground zu hüpfen und schnell am Ort zu sein. In unmittelbarer Nähe gab es einen Pret a Manger, EAT. und 2 Supermärkte.
Service Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt, mir persönlich hat es oft zu stark nach Putzmittel gerochen, meinem Freund ist das nicht aufgefallen. Der Service und die Mitarbeiter waren nett und aufmerksam.
Gastronomie Wir hatten zwar nur das Frühstück, aber man konnte sich auch Sachen ins Zimmer bestellen oder in der Lobby/Speisesaal essen.
Zimmer Ein wenig abgeschreckt von anderen Hotelbewertungen hatte Ich Angst vor einer "Absteige" die dreckig und abgenutzt ist. Überraschend war dann zu sehen, dass das Bett groß und gemütlich war. Nicht durchgelegen und sauber. Der kleine Flachbildschirm war zum Bett gedreht, englischsprachiges Programm war vorhanden. Im Zimmer gab es noch einen Wasserkocher für Tee und Kaffee der in Pulverform daneben lag. Da auch das Zimmer zum Innenhof lag haben wir Abends/Nachts nichts gehört. Einen Safe gab es nicht, jedoch lagen bei uns einige Wertgegenstände und auch Geld sichtbar auf der Kommode, nichts wurde entwendet.
Preis Leistung / Fazit Für eine Städtereise nach London ist das Hotel optimal. Man erreicht vieles von dort aus, Supermärkte direkt vor der Tür und freundliches Personal. Dazu ein sauberes Zimmer für einen angemessenen Preis.

Billige Hotels in London

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für London in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen London Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf London!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!