Hotels Bali

Mit wenigen Klicks zum Traumurlaub!
Filter:
Reiseziele werden gesucht
Hotels werden gesucht
Deutschland - alle Flughäfen
Früheste Anreise
Späteste Abreise
 

Hotels Bali - Die beliebtesten 786 Hotelangebote

1.
Bali Tropic Resort & Spa Nusa Dua, Bali, Indonesien
2.
Mercure Resort Sanur Sanur, Bali, Indonesien
3.
COOEE Bali Reef Resort Tanjung Benoa, Bali, Indonesien
4.
Prama Sanur Beach Bali Sanur, Bali, Indonesien
5.
Sol Beach House Benoa Tanjung Beach / Benoa, Bali, Indonesien
6.
Candi Beach Resort & Spa Candi Dasa, Bali, Indonesien
7.
Discovery Kartika Plaza Kuta, Bali, Indonesien
8.
Hilton Bali Resort Nusa Dua, Bali, Indonesien
9.
10.
Bumas Sanur, Bali, Indonesien
Es sehen sich gerade 31 Personen Reisen nach Indonesien an.
Seite

Essen und Trinken Bali

  • Reis- und Fischgerichte aller Art
  • Frisches Obst
  • Seetang-Salat
  • Essen ist teilweise sehr scharf

Bali - Land und Leute

Bali ist eine Insel, die zu Indonesien gehört und sie bildet ihre eigene Provinz mit dem gleichen Namen. Sie ist eine der kleinen Sundainseln und von Java durch die Bali-Straße getrennt. Bali ist eines der am dichtesten besiedelten Gebiete weltweit und wird jährlich von über 2 Millionen Touristen besucht. Die Hauptstadt von dieser Insel ist Denpasar. Bali hat eine Fläche von 5561 km² bei einer Einwohnerzahl von 3,9 Millionen (Stand 2010). Die Währung auf Bali ist der indonesische Rupiah und die Sprache ist Indonesisch. Da Bali ein Touristenland ist, haben sich die Menschen auf die englische Sprache im Umgang mit Fremden eingestellt.

Anreise und Klima auf Bali

Der Flughafen von Bali ist der Ngurah Rai Flughafen in Denpasar. Es gibt keinen Direktflug aus Deutschland. Bali kann aber über Bangkok, Kuala Lumpur, Singapur, Hongkong und Taipeh angeflogen werden. Reisende brauchen ein 30-Tage-Visum, das auf dem Flughafen in Bali ausgestellt wird und 25 US Dollar (Stand 2010) kostet. Das Visum sollte bar, möglichst passend bezahlt werden. Die Bezahlung mit Euro oder Kreditkarten ist möglich. Auf Bali herrscht meist tropisches Klima. Der September ist auf Bali wohl der schönste Monat. Die Hauptreisezeit für diese Insel ist von April bis September. Die Wetterscheide der Vulkane sorgt dafür, dass es im Norden trockener ist als im Süden.

Bei der Ausreise 150.000 Rupiah Barzahlung für Touristen

Für Touristen steht in Bali ein gut ausgebautes Netz von Taxiunternehmen, Auto- und Mopedvermietungen zur Verfügung. In der Regel ist es aber günstiger und sicherer, ein Auto mit Fahrer zu mieten. Der Fahrer fungiert auch gleich als Fremdenführer und Parkwächter. Wer selbst fahren möchte, muss im Besitz eines internationalen Führerscheins sein. Mopedfahrer müssen einen Sturzhelm tragen. Außerhalb der Touristenzentren kontrolliert die Polizei recht häufig. Beim Mieten eines Fahrzeugs sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass das Fahrzeug verkehrssicher ist. Eine Probefahrt sollte ebenfalls gemacht werden, um die Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugs zu überprüfen und sich an den Linksverkehr zu gewöhnen.

Wichtige Informationen vor der Reise nach Bali

Auf Bali gibt es zahlreiche Banken und Wechselstuben, bei denen Geld umgetauscht werden kann. Die Wechselstuben sind in der Regel günstiger als die Banken, es sollte aber darauf geachtet werden, dass die Wechselstube nicht zusätzlich noch eine Provision verlangt. Als Zahlungsmittel gelten auf Bali auch die üblichen Kreditkarten. Zahlreiche Geldautomaten sind vorhanden, sie akzeptieren nur Master- und Visacard. Der Reisende auf Bali sollte immer ablehnen für andere Personen Gepäckstücke oder Geschenke und mehr mitzunehmen. Die Mitgabe von Dingen wird oft für den Drogenhandel genutzt. Auf Drogenhandel stehen in Bali auch für Ausländer empfindlichen Strafen, bis zur Todesstrafe. Die Bali-Reisenden sollten unbedingt einen Sonnenschutz mit einem hohen Schutzfaktor anwenden, da selbst bei bedecktem Himmel eine starke UV-Strahlung vorhanden ist, die schnell zu einem Sonnenbrand führen kann. Die Sonnenschutzmittel sollten in Deutschland gekauft werden, da sie auf Bali sehr teuer sind.

Bali - Erleben und Genießen

Bali lädt seine Touristen zu vielen Aktivitäten ein, wie Baden, Surfen, Tauchen, Schnorcheln, Vulkane besteigen, Wandern und so weiter. Bei seiner Bali Reise sollte der Tourist aber nicht versäumen, sich auch einige der Sehenswürdigkeiten auf Bali anzusehen. Zu diesen Sehenswürdigkeiten gehören die zahlreichen Tempel in dieser Region.

Top Sehenswürdigkeiten

  • Pura Besakin - ein Tempel am Fuß des Gunung Agung, bekannt als der heilige Berg. Die Einwohner von Bali verehren diesen Tempel als den Muttertempel. Da jeder Familienclan, jedes Königshaus und jede Berufsgruppe hier einen eigenen Tempel bauen ließ, besteht diese Anlage aus insgesamt 200 Bauwerken.
  • Tirta Gangga - ein Badeort, der vom König der Karangasen erbaut wurde. Dieser Badeort ist eine wunderschöne, faszinierende Anlage, bei der die Bewohner von Bali sich sicher sind, dass das Wasser, welches hier fließt, vom heiligen Fluss in Indien stammt.
  • Batur - ein aktiver Vulkan im Kreis Bangli. Zum letzen Mal ist dieser Vulkan im Jahr 2000 ausgebrochen.

Kultur & Geschichte, Land & Leute

Auf Bali werden auch gern Feste gefeiert. Es gibt dabei so manche Verhaltensweise, über die Touristen Bescheid wissen sollten. Nyepi ist der Neujahrstag auf Bali und der Tag der Stille. Am Vortag dieses Festes finden farbenfrohe Umzüge mit Figuren und ein Feuerwerk statt, um all die bösen Geister zu vertreiben. Damit diese Geister nicht so schnell zurückkommen, ist am nächsten Tag Stille Pflicht. Es ist darüber hinaus verboten, elektrisches Licht oder Elektro- Geräte zu benutzen. Es dürfen keine Kraftfahrzeuge fahren, Lärm ist strengstens verboten. Alle Supermärkte, Geschäfte und Restaurants haben an diesem Tag geschlossen. In den Hotels bekommen auch Reisende an diesem Tag nur kalte Kost vom Buffet. Der Service ist auf das notwendigste beschränkt. Wer privat lebt und sich selbst versorgen muss, sollte an den vorhergehenden Tagen dafür sorgen, dass alles nötige eingekauft und erledigt wird. Es ist an diesem Tag ebenfalls nicht erlaubt das Haus zu verlassen, auch nicht um an den Strand zu gehen. Es wird von den Pecalang (Wächter) auf Bali strengstens darauf geachtet, dass die Regeln eingehalten werden. Trifft der Reisende im Hotel Bekannte, sollte darauf geachtet werden, dass die Unterhaltung nicht zu laut ist und vor allem nicht laut gelacht wird.

Kulinarisches aus Bali

Auf Bali wird allgemein die indonesische Küche serviert, was unter anderem heißt, dass es zu allem Reis dazu gibt. Beliebte Gerichte sind Babi Guling, Spanferkel und auf Bali ein ausgesprochenes Festessen, Bebek Betutu, die gefüllte Ente, Gado-Gado mit Gemüse oder Salat und Erdnusssoße. Timun Mesanten, Fleisch mit Schmorgurken und Reis, Nasi Goreng, gebratener Reis mit Hühnchen, Spiegelei und Garnelen, Sate, das sind gegrillte Fleischspieße.

Tipps für den Aufenthalt

Die Unterkünfte auf Bali sind in allen Preisklassen zu finden. Es gibt zum Beispiel die günstigen Gästehäuser, die Hotels, in denen die ganze Familie Erholung finden kann, und auch die Luxus-Hotels mit jedem Komfort. An den Ferienorten in Kuta und Legian oder auf der Ferieninsel Nusa Dua, finden Familien tagsüber Entspannung am Strand. Abends wartet das üppige Nachtleben auf die feierfreudigen Gäste. Unternehmungen, die auf Bali gemacht werden können, finden sich für die Urlauber sehr viele. Es werden auch Unternehmungen und Ausflüge in allen Preisklassen angeboten.

Die aktuellsten Bali Bilder ehemaliger Hotelgäste

Ausgewählte Hotelbewertungen zu Hotels Bali

01.01.2013 Schön aber nicht perfekt Badeurlaub Paar
3,3
Allgemein / Hotel Das Hotel ist nicht mehr brandneu aber in einem sehr guten Zustand und von sehr Internationalen Gästen besucht. Überwiegend Russen, Chinesen, Australier aber nur wenige Westeuropäer. Das Unterhaltungsangebot wäre noch ausbaufähig. Animation ist in Indonesien eher nicht üblich und fehlt daher in diesem Hotel gänzlich.
Lage Das Hotel liegt außerhalb des Ortes Nusa Dua. Fußläufig ist dieser nicht zu erreichen, da keine geeigneten Gehwege vorhanden sind. Dafür stellt das Hotel tagsüber einen kostenlosen Shuttleservice zur Verfügung. Gute Einkaufsmöglichkeiten gibt es nur im Ort, in der Hotelumgebung ist leider nichts sehenswertes. Das Hotel selbst ist schon eine sehr eindrucksvolle Anlage. Transferzeit zum Flugplatz ca 30 Min.
Service Die Angestellten waren zu jeder Zeit freundlich und um das Wohl der Gäste bemüht.
Gastronomie Die Preise der Getränke hatten mehr als 5 Sterne Status.
Sport / Wellness Die Preise im Wellness und Spa Bereich übertrafen sogar die üppigen Getränkepreise um einiges. Im Ort um ein vielfaches preiswerter und auch auf einem guten Niveau
Zimmer Die Zimmer waren in einem guten und sehr sauberen Zustand.
Preis Leistung / Fazit Die Architektur des Hotels ist zwar schön aber durch die verkehrsungünstige Lage sollte ein Aufenthalt überdacht werden. Das Internationale Publikum hatte leider nicht immer ein angemessenes Niveau für eine 5 Sterne Anlage.
01.10.2009 Toller Badeurlaub, leider viel zu kurz Badeurlaub Paar
4,6
Allgemein / Hotel Sehr sauebere und gepflegte Anlage. Man sieht daß das kein Neubau ist, aber allgemein waren wir sehr zufrieden.
Lage Transfer vom Flughafen beträgt ca. 20 Minuten. In unmittelbarer Nähe gibt es unzählige Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Wer auf Partys und laute Musik Wert legt sollte unbedingt mit Taxi (ca. 5? und 15 Min.) nach Kuta fahren-das Zentrum des Nachtlebens.
Service Also der Service hat uns schwer beeindruckt ( das haben wir bis jetzt in keinem Land erlebt) - stets extrem freundliches und hilfsbereites Personal. Man bekommt alles was man will- und mit 1$ Trinkgeld läut das ganze noch besser.
Gastronomie Das Essen war lecker. Allein der Frühstück mit riesiger Auswahl hätte für den ganzen Tag gereicht. Jeden Abend stand ein anderes Programm ( mongolisch, BBQ, italienisch, deutsch(Spannferkel!!!!!). Dazu noch die ganze Palette an Meeresextras wie Sushi, Kraben, Garnellen u.s.w.. Sogar die Coctails mit Einzelpreis von bis zu 7? waren im AI dabei ( haben leider am 5. Tag erfahren).
Sport / Wellness Durch die Localanbieter war das Sportangebot sehr umfassend. (Tauchen, Radfahren, Schnorcheln, Wasserski, Jetski).
Zimmer Das Zimmer zweckmäßig eingerichtet, kein Schnick-Schnack, aber sehr sauber und gepflegt. Aus der Klimaanlage ist einmal Wasser rausgetropft - haben uns beschwert und nach 5 Minuten war der Schaden behoben.
Preis Leistung / Fazit Tolle Anlage, sehr ruhiges Hotel (Altersdurchschnitt um die 40), meist Australier oder Engländer und kaum Deutsche.
01.11.2006 Super Badeurlaub Paar
4,3
Allgemein / Hotel Mit all Inclusive Gold sehr zu empfehlen, sehr nettes Personal. Wie üblich in Indonesien: Alles ist möglich, man muß nur danach fragen. Wer sich nicht daran stört, machnmal etwas mit Händen und Füßen erklären zu müßen, kann einen Traumurlaub erleben.
Lage Strand um Nusa DUA ist Gezeitenabhänging aber wer nur einen Strandurlaub sucht sollte auf eine andere Region (z.B. Sanur ausweichen) Einkaufsmöglichkeiten sind schon nach ein paar Metern gegeben. Wer etwas Besseres sucht kommt per Taxi günstig nach Kuta. Handeln ist wie überall auch beim Taxi wichtig. Zeigen Sie nicht unbedingt was sie alles haben (Treibt sonst den Preis hoch)
Service Personal sehr zuvorkommend aber wie in Asien üblich, immer fragen und alles wird möglich.
Gastronomie Nach Kategorie gestaffelte Preise im Restaurant, aber Qualität und Geschmack der Speisen über jeden Zweifel erhaben.
Sport / Wellness Freizeitangebot ist i.O. und wenn die Gäste nicht teilnehmen ist das deren Problem. Liegen sind ausreichend vorhanden und wenn man es sportlich sieht ist auch immer ein schönes Plätzchen frei. Liegen zu reservieren ist zu recht verpönt. Internet ist frei. Duschen am Strand sind vorhanden
Zimmer Zimmer phantastisch, im Goldprogramm haben die Suiten 70 Quadratmeter, also mahr als genug für zwei. Einrichtung, Sauberkeit usw. dem Standard angemessen
Preis Leistung / Fazit Ein sehr schönes Hotel mit einem tollen SPA-Angebot. Nicht vergessen, immer fragen und selbstverständlich besondere Leistung auch honorieren. Schließlich ist das ganze Leben ein geben und nehmen.

Billige Hotels in Bali

Wir zeigen Ihnen die billigsten Hotels für Bali in unserer übersichtlichen Angebotsliste. Aufgrund des billigen Preises müssen Sie nicht auf Komfort verzichten – guter Service, ansprechende Hotelzimmer und eine zentrale Lage finden Sie auch in einem billigen Bali Hotel. Wenn Sie sichergehen wollen, das ein billiges Hotel auch gut ist, sortieren Sie die Angebotsliste einfach nach Weiterempfehlungsrate. Und jetzt schauen Sie sich einfach unsere billigen Hotels an und freuen Sie sich auf Bali!
Zum Newsletter anmelden und bis zu 70% sparen!
Lassen Sie sich inspirieren von unseren exklusiv recherchierten Top-Angeboten zu Wahnsinnspreisen!
Jetzt sparen!